Schlagwort-Archiv: skifahren

skigebiet-mellau-damuels-mittagsspitze-panorama

Wahre Winterfreude

Vom Hotel Post Bezau direkt nach Mellau-Damüls –  in das schneesicherste Skigebiet der Welt

Das größte Skigebiet zwischen dem Arlberg und dem Bodensee ist vom Hotel Post Bezau aus ganz ohne Auto zu erreichen. Mit dem Skibus gelangen Sie in weniger als 10 Minuten nach Mellau-Damüls . Dort warten auf Sie über 109 Kilometer an Abfahrten und 29 Skilifte, Höhenloipen und der einzige Burton-Snowpark im Bregenzerwald.

Vielfalt. Das Skigebiet Mellau-Damüls besticht mit seiner Kombination von sonnigen Pisten und Nordhängen, die stets optimale Schneeverhältnisse sicherstellen. Leichteres Gelände ermöglicht es AnfängerInnen und Skizwergen die Bergwelt zu erkunden. Sportliche SkifahrerInnen kommen bei den anspruchsvolleren Pisten und Skirouten im Skigebiet ganz auf Ihre Kosten. Snowboard-Fans können ihre waghalsigen Sprünge oder erste Freestyleversuche im einzigartigen Burton-Snowpark machen. Für Touren in den Tiefschnee und ins Backcountry stehen die erfahrenen SkilehrerInnen der Skischule Mellau mit all ihrer Erfahrung als Begleitung zur Verfügung.

Bergwelt. Mellau-Damüls gibt nicht Ski- und Snowboardfans die Möglichkeit das tolle Bergpanorama zu genießen. Auch Langlauf- und Winterwander-Begeisterte finden wunderbare Höhenloipen und ein bestens beschildertes Wanderwegenetz vor. An verschiedenen Aussichtspunkten kann man an sonnig, klaren Tagen sogar bis zum Bodensee hinausblicken. Ein Panorama, das unvergessen bleibt.

Ausklang. Ihr Tag in den winterlichen Bergen lässt sich am besten bei uns im Badehaus mit seinen Saunen und dem Dampfbad, im Whirlpool oder im Freiluftbecken ausklingen. Unser Therapeuten-Team im Susanne Kaufmann-Spa unterstützt Sie mit vielfältigen Anwendungen und Massagen bei der Erholung. Und unser Küchen-Chef Stefan Jazbec verwöhnt Sie abschließen mit den kulinarischen Köstlichkeiten unseres Hauses. Genuss und Entspannung gehen bei uns im Hotel Post Bezau Hand in Hand.

Details zu Ihrem Winterurlaub im Hotel Post Bezau finden Sie hier.


Langlauf-Training im Hotel Post Bezau

Klassisch oder Skate?

Langlauf-Training im Hotel Post Bezau – vom Schnuppern bis zum Perfektionieren

Die Wissenschaft sagt: „Langlaufen ist g‘sund!“*. Kaum eine Wintersportart aktiviert Körper und Geist in einem solchen Ausmaß. Leicht werden beim klassischen Gleiten in der Spur an die 700 Kalorien in der Stunde verbrannt. Beim Skaten kommen noch ein paar dazu. Ob Schnuppern oder Technikperfektion im Hotel Post Bezau finden Sie ein Langlauf-Training ganz nach Ihrer Könnensstufe.

Vielfalt. Langlaufen trainiert nicht nur die Ausdauer sondern sorgt auch für ein Kraft-, Balance- und Koordinationstraining. Die Extraportion an kristallklarer Winterluft sorgt zudem für gute Laune. Und ihr Geist kann sich während des rhythmischen Bewegungsablaufes ganz auf diese Sache konzentrieren – Bewegungsmeditation pur.

Stil. Unser Sportcoach Jarda Blaszek führt Sie in Kleingruppen mit maximal vier Personen in die Kunst des Klassischen Stils und des Skaten ein. Gerne arbeitet er auch mit fortgeschrittenen LangläuferInnen an Technik und Bewegungseffizienz.

Natur. Bei uns im Bregenzerwald finden Sie über 200 Kilometer an Loipen – von flach bis hochalpin. Alleine vor unserer Tür können Sie gleich in die Spur hüpfen und einen kleinen Rundkurs von neun Kilometern absolvieren. Im näheren Umkreis zwischen den Gemeinden Bezau, Bizau und Reuthe stehen Ihnen 20 Loipenkilometer zur Verfügung. Unsere MitarbeiterInnen helfen Ihnen gerne, die richtige Ausrüstung zu finden. Das benachbarte Sportgeschäft ist bestens sortiert. Ihre individuelle Ausrüstung steht dann morgens für Sie bereit.

Nach der Loipe bietet unser Badehaus und das Susanne Kaufmann Spa Saunaaufgüsse  und Dampfbäder sowie Massagen, welche die Muskulatur entspannen und für einen wunderbaren Ausgleich sorgen.

*Oliver Drachta, österr. Sportwissenschafter


hendrix-ackleband_by_tobias_stahel_2_blog

Kein vorweihnachtlicher Stress

Lassen Sie es sich in der Vorweihnachtszeit im Hotel Post Bezau gut gehen

Die Vorweihnachtszeit steht im Hotel Post Bezau ganz im Zeichen der Entspannung und des Verwöhnens. Lassen Sie Ihre Seele gemeinsam mit Ihrer liebsten Begleitung im mehrfach ausgezeichneten Susanne Kaufmann Spa baumeln. Sammeln Sie Kraft in der Natur des Bregenzerwaldes und gönnen Sie sich die Extraportion Genuss, den die kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche von Stefan Jazbec bereiten.

Gemütlich. In den Wintermonaten sorgt bei uns in der Hotelhalle ein knisterndes Kaminfeuer für wohlige Wärme und Gemütlichkeit pur. Beginnen Sie Ihre kleine Auszeit mit einem ausgewählten Tee, hausgemachten Lebkuchen und einem Buch in dieser wohligen Atmosphäre. Unser Badehaus lädt mit verschiednen Saunen, Dampfbad, Solebecken und Ruheraum zum Aufwärmen und Abschalten ein.

Verwöhnen. Lassen Sie sich nach einem ausgiebigen Spaziergang im ersten Schnee von unseren TherapeutInnen verwöhnen. Ob Entspannungsmassagen oder Anwendungen, die Ihr Immunsystem stärken – in unserem mehrfach ausgezeichneten Spa bieten wir ein breitgefächertes Angebot an Kosmetik und Massage-Treatments.

Weihnachten. In den umliegenden Gemeinden sowie in Dornbirn und Bregenz verbreiten traditionelle Weihnachtsmärkte bereits eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung. Und vielleicht findet sich ja dort noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Für eine Extraportion kulturellen Genuss sorgt am 17.12.2016 Musiker Hendrix Ackle. Gemeinsam mit Alfred Vogel, der für die Kulturarbeit im Hotel Post Bezau verantwortlich zeichnet, und Toni Schiavano wird er einen einzigartigen Konzertabend gestalten – wo dieser hinführt, weiß das Trio noch nicht. Einzig, dass es etwas ganz Besonderes wird.

Weitere Infos finden Sie hier.


KW9_Sonnenskilauf

Traumhafter Skifrühling

Kombinieren Sie Skifahren, Sonnengenuss und Spa

Blauer Himmel, weiße Bergspitzen, glitzernder Schnee und wärmende Sonnenstrahlen. Skifahren im Frühling ist eine wunderbare Kombination aus Bewegung, Erholung und Genuss. Erkunden Sie bis zum frühen Nachmittag die Pisten der umliegenden Skigebiete und lassen Sie sich dann nachmittags bei uns im Hotel Post Bezau verwöhnen.

Skifahren. Vom Hotel Post Bezau aus erreichen Sie gleich mehrere Skigebiete: Andelsbuch-Niedere/ Bezau begeistert vor allem Familien mit übersichtlichen Pisten und der Nähe zum Hotel. Die Region Diedamskopf bietet Ski- und Snowboard-Fans gleichermaßen ein vielfältiges Angebot für jede Könnensstufe. Die Pisten von Mellau-Damüls sind sehr familienfreundlich und bieten mit 109 Pistenkilometern, 29 Liftanlagen und Funparks jede Menge Abwechslung. Etwas weiter in Warth verbindet der Auenfeld-Jet den Bregenzerwald und den Arlberg. Das Skigebiet Lech-Warth bietet für Alpin-Fans ein breites Spektrum an Herausforderungen. Ganz ohne Anreisestress gelangen Sie mit dem Skishuttle direkt vom Hotel in die Skigebiete und Ihren Skipass, den haben Sie bereits an unserer Rezeption erhalten.  Wenn Sie gerne mit leichtem Gepäck reisen, mieten Sie sich einfach Ihre Top-Ausrüstung in Bezau.

Sonnengenuss. Nach einem sportlichen Skivormittag, genießen Sie den Nachmittag auf unserer Sonnenterrasse. Gerne verwöhnen wir Sie mit einem Apéro und Köstlichkeiten. Lassen Sie Ihren Blick über die umliegenden Berggipfel schweifen und genießen Sie die Frühlingssonne im Liegestuhl.

Spa. Erholen Sie sich in unserem Badehaus und schöpfen Sie in Dampfbad, Sauna und Solebecken neue Energie. Im Susanne Kaufmann Spa erwarten Sie unsere TherapeutInnen für individuelle Treatments. Probieren Sie die Thalodal-Sportmassage. Diese lockert die Muskulatur und das Bindegewebe und lässt Sie mit voller Kraft in den nächsten Skitag starten.

Weitere Details zum Sonnenskilauf finden Sie hier.


Weiße Abenteuer

Der Bregenzerwald – ein Geheimtipp für Ski- und Snowboardfans

Weitläufige Abfahrten, Funparks oder Pulverhänge – in den Skigebieten des Bregenzerwald kommen alle Wintersportfans auf ihre Kosten. Vom Skigebiet Warth-Schröcken aus können Sie nun auch den Arlberg erschließen und in Mellau-Damüls erwartet Sie eine neue Liftanlage. Genauso sollte es sein, dort wo der alpine Skilauf seine Wurzeln hat. Am 7. Dezember 2013 ist Saisonstart!

Panorama. Genießen Sie die Fahrt über das traumhafte Hochplateau des Auenfeldes. Der neue Auenfeldjet – eine 10er-Gondelbahn – verbindet ab heuer die beiden Skigebiete Warth-Schröcken und Lech-Zürs zum größten Skigebiet Vorarlbergs. Das weitläufige Panorama mit Blicken über die Gipfel des Arlbergmassivs und des Bregenzerwaldes wird Sie begeistern. Unser Skiguide Moses (www.mitmoses.at) begleitet Sie gerne auf diesem Abenteuer.

Vergnügen. Nur wenige Autominuten vom Hotel Post Bezau entfernt, erwartet Sie das Skigebiet Mellau-Damüls. Die Gondeln der Mellau-Bahn tragen Sie zwischen glitzernden Baumwipfeln hindurch auf 1200 Meter Seehöhe. Oben erwarten Sie über 109 Pistenkilometer und 29 Liftanlagen, Pulverhänge, Funparks und familienfreundliche Abfahrten. Für alle Höhenmetersammler bietet das Skigebiet Mellau-Damüls eine eigene App (iPhone, Android) mit der Sie auch Pistenkilometer und Geschwindigkeiten tracken können.

Unser Tip: Genießen Sie Nach einem herausfordernden Skitag eine Thalodal Sportmassage im Susanne Kaufmann Spa. Sie verkürzt die Regenerationszeit und lässt Ihre Muskeln wieder geschmeidig werden.


Glitzern, gleiten und genießen

Ski- und Schneevergnügen in Mellau-Damüls

Die Bergspitzen bei uns im Bregenzerwald sind bereits weiß, die Temperatur wird zunehmend frischer – bald überzieht der erste Frost die Wälder mit einem glitzernden Netz. Zeit, um sich auf glitzernde, flirrende Schneeabenteuer zu freuen. Zum Beispiel bei uns im Hotel Post Bezau und im Skigebiet Mellau-Damüls.

Glitzern. In wenigen Minuten bringt Sie unser Ski-Shuttle zur Talstation der Mellau-Bahn, deren Gondeln Sie im Nu zwischen glitzernden Baumwipfeln hindurch auf 1200 Meter Seehöhe tragen. In Mellau-Damüls, dem größten Skigebiet des Bregenzerwalds erwarten Sie über 109 Pistenkilometer und 29 Liftanlagen. Eine davon, die Rossstelle, wurde von einem Schlepplift in eine moderne 8er-Sesselbahn mit Wetterkuppeln, Sitzheizung und Kindersicherung umgebaut. Die Talstation wurde in der berühmten Vorarlberger Holzbauweise errichtet und die ehemalige Schlepplifttrasse bietet nun zusätzliches Abfahrtsvergnügen.

Gleiten. Ski-und Snowboard-Freaks kommen im Burton-Snowpark „All-Mtn-Line“ auf ihre Kosten. Dieser wurde um einen SMALL-Park ergänzt: Eine 3er-Kickerline, zwei Take-Offs und 3er-Jib-Tubes sorgen nun gemeinsam mit neuen Banks und Waves für reichlich Abwechslung. Der SMALL-Park ist selbstverständlich mit dem Mainpark verbunden. Zur Orientierung bieten die Bergbahnen Mellau-Damüls eine kostenlose App für Smartphones (iPhone, Android), welche auch offline funktioniert. Zeichnen Sie Geschwindigkeit, Abfahrtskilometer mit einem Tracker auf. Oder rufen Sie bequem Ihren aktuellen Standort ab. Die kleinsten Skigäste sind im Skikindergarten direkt im Skigebiet bestens aufgehoben.

Genießen. Ein Tag auf der Piste und Loipe lässt sich wunderbar im Susanne Kaufmann Spa oder im Badehaus ausklingen. Unser Winter-Aktiv-Programm mit Qi Gong, Yoga Kompensationstraining und speziellen Saunaaufgüssen Bodytoning  hilft Ihnen Körper und Geist zu regenerieren und macht Sie fit für den nächsten Ski- oder Loipentag.


Abenteuer & Abwechslung

Bregenzerwald bietet Vielfalt im Schnee

Bei uns ist der Winter abwechslungsreich: Skifahren, langlaufen, rodeln, in Schneeschuhen durch glitzernde Winterlandschaften wandern, mit Touren-Ski abseits des Pistenlebens Gipfel erklimmen und über unberührte Tiefschneehänge abfahren. Oder vielleicht doch lieber einmal, wie am Yukon, mit einem Hundeschlitten auf Ausfahrt gehen oder mit einer locker-leichten, fast tänzerischen Methode die Skifahrtechnik optimieren?

Vielfalt. Der Bregenzerwald: Zwölf Skigebiete mit insgesamt fast 300 Pistenkilometer, für jedes Fahrkönnen – das ist pure Abwechslung. Fast vor unserer Hoteltür liegen die Skigebiete „Niedere“ und „Mellau-Damüls“. Perfekte Bedingungen für Kinder, Familien und sportliche FahrerInnen mit atemberaubenden Ausblicken.

Abwechslung. Schwingend und schwebend – das ist das Motto der innovativen Skiworkshops mit Michael Widmer-Willam (www.skiprojekt.at) in Kooperation mit der Schneesportschule Au-Schoppernau. Die komplexen Bewegungsabläufe beim Carven und Tiefschneefahren werden in einfache, spielerische Bewegungsbilder zerlegt. So optimieren Sie ihr Fahrkönnen schnell und nachhaltig – auch nach längeren Fahr- oder Verletzungspausen.

Abenteuer. Lernen Sie den Bregenzerwald aus der Perspektive eines Hundeschlittenführers kennen. Mit ihren vierbeinigen Helfern fahren Sie, nach einer Einschulung selber durch die Landschaft des Bregenzerwaldes und erfahren von Erwin Metzler nebenbei noch einiges über die Region.

Unser Tip: Sind Sie länger als 2,5 Tage bei uns zu Gast, empfehlen wir Ihnen den 3-Täler-Pass. So können Sie den Bregenzerwald, das Lechtal sowie das Große Walsertal erschließen – ganz wie es Ihnen beliebt. Und damit Sie an der Liftkasse nicht anstehen brauchen, können Sie den 3-Täler-Pass gleich bei uns an der Rezeption kaufen.


Wedelweiß

Skifahren & Snowboarden im Bregenzerwald

Vorarlberg liegt im Zentrum der Alpen und bietet die besten Voraussetzungen für einen perfekten Winterurlaub. Nur fünf Autominuten von unserem Hotel Post in Bezau entfernt liegt Mellau. Dort wartet das größte Skigebiet des Bregenzerwaldes Mellau-Damüls auf Sie. Besonders angenehm: Als Gast im Hotel Post steigen Sie einfach in unser Skishuttle nach Mellau und beginnen den Skitag ganz entspannt. Fast hinterm Haus finden Sie das Familienskigebiet Andelsbuch-Niedere mit einer Vielzahl an familienfreundlichen Abfahrten. Sie haben also die Qual der Wahl.

Vielfalt. Modernste Liftanlagen bringen Sie im Skigebiet Mellau-Damüls bis auf 2100 Meter Seehöhe. AnfängerInnen, Profis wie auch Familien stehen mehr als 110 Kilometer an Abfahrten zur Verfügung. Genießen Sie den Panoramablick von der Bergstation „Hohes Licht“ und lassen Sie den Blick bis zum Bodensee schweifen. 14 Bergrestaurants und Skihütten laden im Gebiet Mellau-Damüls zum Genießen und Aufwärmen ein. Mit dem 3-Täler-Pass können Sie über 36 Skigebiete im Bregenzerwald, im Lechtal sowie im Walsertal erkunden.

Genuss. Das Familienskigebiet Andelsbuch-Niedere bietet AnfängerInnen und Familien ideale Bedingungen: Übersichtliche Abfahrten, genussvolle Hütten und ein beeindruckendes Panorama. In beiden Skigebieten stehen Ihnen natürlich auch Skischulen mit einem breiten Angebot zur Verfügung. Bei Klaus Waldner in der Skischule Andelsbuch-Niedere wie auch in der Skischule Mellau sind Sie in besten Händen: Egal ob das Sie das erste Abenteuer im Schnee wagen, an Ihrer Technik feilen möchten oder von Tiefschneeabfahrten träumen.

Entspannung. Natürlich können Sie sämtliche Ausrüstungsgegenstände auch in Bezau ausleihen. In Mellau steht Ihnen in der Talstation auch ein großes Skidepot zur Verfügung. So wird bereits die Anreise zur wahren Entspannung. Und wir wissen, dass ein Skitag auch richtig anstrengend sein kann. Eine Massage oder ein Besuch in unserem Wellnessbereich wärmt Sie auf und verleiht gleich neue Kräfte für den nächsten Skitag.


Rote Wangen und strahlende Augen

Ski, Schnee und jede Menge Spass im Hotel Post Bezau

Kleine glitzernde Schneekristalle, tanzende Schneeflocken und die massiven verschneiten Bergspitzen –  ein Blick aus unseren Fenstern zaubert kleinen wie auch großen Winterfans ein Lächeln ins Gesicht. Die Winterstiefel sind ausgepackt, die Rodel und Ski stehen schon parat und das Kaminfeuer knistert. Ja, es ist Winter geworden bei uns in Bezau…

Ski. Für unsere kleinen Gäste haben wir heuer einen besonderen Service: Gemeinsam mit der neuen Skischule Andelsbuch-Niedere wird Skifahren im Familienskigebiet Andeslbuch-Niedere kinderleicht und richtig unkompliziert. In nur drei Minuten werden die kleinen SkifahrerInnen mit dem Kindershuttle direkt vom Hotel zur Skischule gebracht und natürlich auch wieder abgeholt. Bei Skischulleiter Klaus Waldner und seinem Team sind die Kinder in besten Händen. Und nach dem Skifahren lockt ein warmer Kamin, frisch gebackener Kuchen und eine feine heiße Schokolade!

Schnee. Für die geübteren SkirennfahrerInnen bietet das Skigebiet Mellau-Damüls reichlich Abwechslung. Gemütlich, bucklig oder kleine Tiefschneestrecken mit Schanzen  – hier kommen alle auf ihre Kosten. Die Skischule Mellau bietet dort vom Kinderland bis zum Mini-Funpark jede Menge Action. In Bezau finden sich auch jede Menge Rodelhügel und Winterwanderwege. Tragekraxen und Schlitten sowie ein paar Geheimtips stellen wir gerne zur Verfügung.

Spass.  Besonders während den Weihnachts- und Winterferien, im Fasching und zu Ostern wartet jeden Nachmittag eine kleine Überraschung auf unsere kleinen Gäste: Da kann es schon sein, dass unser Küchenchef Markus Wanner kurzerhand zum Kuchenbacken einlädt oder wir einen Ausflug in den Streichelzoo machen. Bei uns im Hotel Post gibt es keine Langeweile sondern nur jede Menge Spass.


Ihr Körper im Mittelpunkt

Sich einfach besser fühlen, die Leistungsfähigkeit steigern, Muskeln und Silhouette definieren oder mit gezielten Übungen unangenehmen Verspannungen entgegenwirken. Gemeinsam mit unserem Sport- und Fitnessexperten Jarda Blazek stellen Sie ihren Körper in den Mittelpunkt. Kulisse für die ganz individuelle Körperarbeit ist die wunderschöne Natur des Bregenzerwaldes.

Atemberaubend. Keine Angst, wir rauben Ihnen nicht den Atem. Wobei – es könnte schon passieren, dass Sie sich beim Functional-Training in der atemberaubenden bregenzerwälder Bergkulisse verlieren. Jarda bringt Sie aber mit individuellen Übungen rasch wieder auf andere Gedanken: Ihre Ausdauer wird durch Leichtathletik- und Koordinationsübungen sowie Stretching gesteigert. Mit Zirkeltraining und Übungen zur Stärkung der Tiefenmuskulatur definieren Sie Ihre Muskeln und verfeinern Ihre Motorik.

Entspannung. Die 90-minütigen Einheiten sind abwechslungsreich und werden mit immer neuen Herausforderungen ergänzt. Dadurch wird das Training sehr effizient gestaltet und laufend Ihrem Leistungsstand angepasst. Einige Einheiten finden auch in der Bregenzerwälder Natur statt, die zum ausgiebigen Verweilen einlädt. Sportmassagen, Meersalz- und Dampfbäder sowei vielfältige Saunaaufgüsse sorgen für Entspannung und schaffen Raum für eine ausreichende Regeneration.

Stellen Sie Ihren Körper in den Mittelpunkt. Und vielleicht möchten Sie sich ja bereits auf die bevorstehende Skisport-Saison vorbereiten?

Unser Tip: Die Weihrauchlotion wohltuend entspannt und lockert Muskelpartien und Gelenke mit Heilpflanzenauszüge aus Weihrauch, Silberweide und Johanniskraut.