Schlagwort-Archiv: Wellness

christmas-yoga

Starkes Zentrum – straffer Körper

Mit Pilates den Körper ohne Muskelaufbau stärken und straffen und gleichzeitig für Ausgeglichenheit sorgen

Pilates, ein Bewegungstraining das zuerst die Tiefenmuskulatur der Körpermitte stärkt ohne zusätzliche Muskelmasse aufzubauen, wurde in den 1920er Jahren von Joseph Pilates begründet. Eine gestärkte Muskulatur, aufrechte Körperhaltung und eine gestraffte Silhouette ergänzt durch eine verbesserte Konzentration und seelische Ausgeglichenheit lassen sich mit diesem Training erreichen. Das Wochenaktiv-Programm bei uns im Hotel Post Bezau bietet Ihnen die Gelegenheit, Pilates kennen und vielleicht sogar lieben zu lernen.

Powerhouse. Das Fundament der über 500 Pilatesübungen ist das Körperzentrum, also die Muskulatur im Bereich des Beckens und der unteren Wirbelsäule. Diese Muskeln ,stützen‘ unseren Körper. Während den Übungen wird besonders auf die Aktivierung des Beckenbodens und die tiefer gelegene Rumpfmuskulatur, das sogenannte Powerhouse, geachtet. Konzentrierte Atmung und der Fokus auf den Bewegungsfluss und sowie die präzise Ausführung der Bewegung lassen Pilates zu einem besonders effektiven Trainingsmethode für Körper und Geist werden.

Innen und Außen. Da vor jeder eigentlichen Bewegung im Pilates, das Powerhouse aktiviert wird, lernt unser Muskulatur sich von innen nach außen zu stärken. Die Tiefenmuskulatur wird stimuliert und sanft an ihre „stützende“ Funktion erinnert. Dies ermöglicht wiederum den oberflächlicheren Muskeln und dem Bindegewebe, die oft eine Stützfunktion übernehmen, sich zu entspannen. So können sich „Ver“-Spannungen lösen und Bewegungsabläufe fühlen sich rasch geschmeidiger an. Ebenso wird eine aufrechtere Körperhaltung unterstützt.

Wohlfühlen. Während der bewussten Ausführung der Pilatesübungen, wird ein Bewegungsfluss angestrebt. Viele koordinative Elemente erfordern eine hohe Konzentration ergänzt mit einer bewussten Atmung stellt sich bald ein Flow-Gefühl ein. Dieses gewährt dem Geist eine wohlverdiente Ruhepause und sorgt für ein frisches und ausgeglichenes Wohlbefinden nach der Pilates-Stunde.

Pilates ist Teil unseres kostenlosen, wöchentlichen Aktiv-Programms. Sie können Pilates kennenlernen und hinein schnuppern. Ergänzend bieten wir auch intensive Einheiten in vier Varianten an:

  1. Sanftes Pilates: für mehr Beweglichkeit und eine geschmeidige Silhouette
  2. Faszien Pilates mit Formroller: für ein straffes Bindegewebe, kräftige Muskeln und einen definierten Körper
  3. Pilates Basic: kombiniert mit Anti Aging Übungen, die den Stoffwechsel anregen und die Energie fließen lassen
  4. Power Pilates: anspruchsvolles Mattentraining kombiniert mit Hanteln und Theraband

Langlauf-Training im Hotel Post Bezau

Klassisch oder Skate?

Langlauf-Training im Hotel Post Bezau – vom Schnuppern bis zum Perfektionieren

Die Wissenschaft sagt: „Langlaufen ist g‘sund!“*. Kaum eine Wintersportart aktiviert Körper und Geist in einem solchen Ausmaß. Leicht werden beim klassischen Gleiten in der Spur an die 700 Kalorien in der Stunde verbrannt. Beim Skaten kommen noch ein paar dazu. Ob Schnuppern oder Technikperfektion im Hotel Post Bezau finden Sie ein Langlauf-Training ganz nach Ihrer Könnensstufe.

Vielfalt. Langlaufen trainiert nicht nur die Ausdauer sondern sorgt auch für ein Kraft-, Balance- und Koordinationstraining. Die Extraportion an kristallklarer Winterluft sorgt zudem für gute Laune. Und ihr Geist kann sich während des rhythmischen Bewegungsablaufes ganz auf diese Sache konzentrieren – Bewegungsmeditation pur.

Stil. Unser Sportcoach Jarda Blaszek führt Sie in Kleingruppen mit maximal vier Personen in die Kunst des Klassischen Stils und des Skaten ein. Gerne arbeitet er auch mit fortgeschrittenen LangläuferInnen an Technik und Bewegungseffizienz.

Natur. Bei uns im Bregenzerwald finden Sie über 200 Kilometer an Loipen – von flach bis hochalpin. Alleine vor unserer Tür können Sie gleich in die Spur hüpfen und einen kleinen Rundkurs von neun Kilometern absolvieren. Im näheren Umkreis zwischen den Gemeinden Bezau, Bizau und Reuthe stehen Ihnen 20 Loipenkilometer zur Verfügung. Unsere MitarbeiterInnen helfen Ihnen gerne, die richtige Ausrüstung zu finden. Das benachbarte Sportgeschäft ist bestens sortiert. Ihre individuelle Ausrüstung steht dann morgens für Sie bereit.

Nach der Loipe bietet unser Badehaus und das Susanne Kaufmann Spa Saunaaufgüsse  und Dampfbäder sowie Massagen, welche die Muskulatur entspannen und für einen wunderbaren Ausgleich sorgen.

*Oliver Drachta, österr. Sportwissenschafter


Vom Greifen und Schieben

Tuina-Massagen aktivieren Lebensenergie

Schieben und drücken (Chinesisch: tui), greifen und ziehen (Chinesisch: na): Mit diesen Bewegungen wird unsere Lebensenergie Qi im Zuge einer Tuina-Massage stimuliert. Diese chinesische Massagetechnik ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und aus unserem Spa-Angebot nicht mehr wegzudenken. Als fester Bestandteil des Gesund Leben im Hotel Post Konzept unterstützt die Tuina-Massage die Harmonisierung  von Körper und Geist.

Bewegung. Während einer Tuina-Behandlung werden Blockaden in den Energiebahnen gelöst und der Energiefluss gefördert. Durch teilweise sehr intensive Bewegungen wird die Blutzirkulation stimuliert, Körperfunktionen anregt und beeinflusst. Durch die Aktivierung von Akupunktur-Punkten und Meridianen werden Organe und Nerven direkt stimuliert. Ebenso können Gedanken und Gefühle beeinflusst werden.

Einfluß. Tuina-Massagen sind seit Jahrtausenden Teil der TCM. Die theoretische Basis stammt aus der Akupunktur sowie der Akupressur. Weltweit hat sich die Methode rasch verbreitet und beeinflusste sowohl das japanischen Shiatsu wie auch die westliche Osteopathie und Chiropathie. Tunia-Massagen eigenen sich besonders zum Abbau von negativem Stress, bei Störungen des Bewegungsapparates und Verdauungstraktes, bei Schlafproblemen und Migräne.

 

Unser Tip: Für eine Auszeit, allgemeine Regeneration und aktiver Stressabbau Gesund Leben im Hotel Post.


Erleben und genießen

Osterferien für die gesamte Familie

Bei uns dürfen Sie während den Osterferien die Beine hochlegen, entspannen und genießen. „Aber unsere Kinder?“ – Die fühlen sich bei Jan, Franziska und Pius pudelwohl. Ob in der Küche, beim Basteln und Werken oder in der Natur – den kleinen Abenteurern sind fast keine Grenzen gesetzt.

Erleben. Eierfärben mit Fanziska, Hefeteighasen backen mit Jan und sich gemeinsam auf den Osterhasen freuen – wir lassen bei den Ostervorbereitungen nichts aus, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Mit unserem Pius geht es auch raus an die frische Luft – zum Beispiel in den Streichelzoo oder zu Ingo Metzler ins Ziegen-Tollhaus. Gerne sorgen wir an all Ihren Urlaubstagen immer nachmittags für diese vielseitige Betreuung. Für gemeinsame Spaziergänge, Ausflüge oder kurze Wanderungen stellen wir Ihnen für die Kleinsten gerne auch Tragekraxen zur Verfügung. Wenn Sie mit Ihren Kinder die Flora und Fauna Vorarlbergs erleben möchten, schauen Sie doch mal in der Inatura Dornbirn vorbei.

Genießen. Ob aktiv oder passiv – genießen Sie Ihre Zeit bei uns. Beim Tennis, im Fitnesstudio, in unserem Badehaus oder in unserer Oase der Ruhe – dem Susanne Kaufmann Spa. Dort erwarten Sie unsere TherapeutInnen mit einem umfangreichen Angebot für Behandlungen und erholsame Treatments. Auch unsere kleinen Gäste sind hier gut aufgehoben, denn wer immer in Bewegung ist, erlebt viel und hat auch viel zu verarbeiten. Um die Entwicklungs- und Wachstumsprozesse der Kinder zu unterstützen, bieten wir spezielle Behandlungen an. Allesamt aktivieren sie die Heilenergie, regen den Energiekreislauf an und kräftigen Ihre Kinder für die täglichen Abenteuer. Bekanntlich schläft es sich nach der Entspannungsmassage besonders gut…

Details: Osterferien bei uns im Hotel Post Bezau


Gesund essen

Lass‘ Nahrung Deine Medizin sein

Der Grundsatz der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) besagt, dass Nahrung Medizin ist. Begleitet von ausreichend Bewegung und revitalisierendem Schlaf wird der Körper gesund gehalten. Im „Gesund Leben im Hotel Post“-Konzept ergänzen wir diese 3 Säulen um eine umfangreiche Diagnose und einen Therapieplan nach TCM.

Entgiftung. Als Gast bei uns im Hotel Post, haben Sie die Möglichkeit sich von unserem hauseigenen Ärzte-Team nach TCM beraten zu lassen. Mit einem, auf individuelle Bedürfnisse abgestimmten Ernährungsplan wird Ihr Körper von Giftstoffen befreit und die Lebensenergie Qi stimuliert. Unser Küchenteam ist mit der TCM-Ernährungslehre und der Zubereitung der Speisen bestens vertraut.

Ernährung. Das „Reis-Congee“, eine leicht verdauliche und resorbierbare Speise ist die Basis der Detox-Küche. Es tonisiert unser Blut und Qi. Gleichzeitig stärkt und harmonisiert es Milz, Magen und Gallenblase. In der Philosophie der TCM wird das Congee mit Leben und Schönheit, Wohlgefühl und Stärke verbunden. Es vertreibt Hunger, stillt Durst und fördert die Verdauung bisher unverdauter Speisen. Je nach Diagnose wird das Reis-Congee um weitere Zutaten ergänzt.

Zubereitung. Für das Reis-Congee kochen Sie Reis und Wasser im Verhältnis 1:6. Die Menge des Wassers bestimmt die Dicke des Breis. Bitte beachten Sie, dass Reis unwahrscheinlich aufquillt. Nehmen Sie also nicht zu viel. Geben Sie den Reis in einen Topf mit guter Isolierung und einem schweren Deckel. Den Reis nach kurzem Aufkochen nur auf kleinster Flamme köcheln lassen – sonst brennt dieser an. Wir empfehlen eine Kochzeit von 2 bis 4 Stunden. Je länger er kocht, umso mehr stärkt er Qi und Blut.

Unser Tip: Reis-Congee mit Fenchel und Karotten – es nährt, stärkt das Qi und die Verdauungsfunktion. Einfach 2 Karotten und 1 Fenchel-Knolle fein geschnitten im Congee mitkochen (steigert die Bekömmlichkeit) oder zum Schluss hinzugeben (für das Plus an Geschmack und Vitaminen). Mit frischen Kräutern, etwas Gewürzen (Koriander, Kardamom) und Butter abschmecken.


Wedelweiß

Skifahren & Snowboarden im Bregenzerwald

Vorarlberg liegt im Zentrum der Alpen und bietet die besten Voraussetzungen für einen perfekten Winterurlaub. Nur fünf Autominuten von unserem Hotel Post in Bezau entfernt liegt Mellau. Dort wartet das größte Skigebiet des Bregenzerwaldes Mellau-Damüls auf Sie. Besonders angenehm: Als Gast im Hotel Post steigen Sie einfach in unser Skishuttle nach Mellau und beginnen den Skitag ganz entspannt. Fast hinterm Haus finden Sie das Familienskigebiet Andelsbuch-Niedere mit einer Vielzahl an familienfreundlichen Abfahrten. Sie haben also die Qual der Wahl.

Vielfalt. Modernste Liftanlagen bringen Sie im Skigebiet Mellau-Damüls bis auf 2100 Meter Seehöhe. AnfängerInnen, Profis wie auch Familien stehen mehr als 110 Kilometer an Abfahrten zur Verfügung. Genießen Sie den Panoramablick von der Bergstation „Hohes Licht“ und lassen Sie den Blick bis zum Bodensee schweifen. 14 Bergrestaurants und Skihütten laden im Gebiet Mellau-Damüls zum Genießen und Aufwärmen ein. Mit dem 3-Täler-Pass können Sie über 36 Skigebiete im Bregenzerwald, im Lechtal sowie im Walsertal erkunden.

Genuss. Das Familienskigebiet Andelsbuch-Niedere bietet AnfängerInnen und Familien ideale Bedingungen: Übersichtliche Abfahrten, genussvolle Hütten und ein beeindruckendes Panorama. In beiden Skigebieten stehen Ihnen natürlich auch Skischulen mit einem breiten Angebot zur Verfügung. Bei Klaus Waldner in der Skischule Andelsbuch-Niedere wie auch in der Skischule Mellau sind Sie in besten Händen: Egal ob das Sie das erste Abenteuer im Schnee wagen, an Ihrer Technik feilen möchten oder von Tiefschneeabfahrten träumen.

Entspannung. Natürlich können Sie sämtliche Ausrüstungsgegenstände auch in Bezau ausleihen. In Mellau steht Ihnen in der Talstation auch ein großes Skidepot zur Verfügung. So wird bereits die Anreise zur wahren Entspannung. Und wir wissen, dass ein Skitag auch richtig anstrengend sein kann. Eine Massage oder ein Besuch in unserem Wellnessbereich wärmt Sie auf und verleiht gleich neue Kräfte für den nächsten Skitag.


Zeit schenken

Unsere Ideen für kostbare Momente

Ein entspanntes Lächeln, ein umwerfender Augenaufschlag, eine köstliche 7-gängige Komposition von Markus Wanner, zamtweiche Haut…
Schenken Sie Zeit und kostbare Momente.
Unser Hotel Post steckt voller verlockender Angebote.

Entspannt. Einfach die Seele baumeln lassen, sich von Anspannungen lösen, durchatmen, genießen. Ob für nur einen Tag oder eine ganze Woche – im Susanne Kaufmann Spa finden Sie dazu ausreichend Gelegenheit: Kuren und Anwendungen, Treatments für Sie und Ihn oder individuell abgestimmte Anwendungen aus der TCM. Für entspannte Stunden zu Hause sorgen luxuriösen Bäder und wertvolle Öle von Susanne Kaufmann organic treats. Da bleibt der Alltag gerne draußen…

Romantisch. Ein paar Tage für zwei. Schneeschuhwandern, vor dem Kamin kuscheln, die exklusive Nutzung unseres Whirlpools und viele kleine romantische Überraschungen entdecken. Eine Behandlung für Zwei im Susanne Kaufmann Spa genießen. Lassen Sie sich rundum verwöhnen. Weil bei uns, ist die Liebe gerne zu Gast.

Kulinarisch. Unser Gourmetrestaurant Irma (2 Hauben Gault Millau) bietet einen kleinen, feinen, exklusiven Rahmen für ganz besondere Abende. Küchenchef Markus Wanner verwöhnt Sie gerne mit seinen Kompositionen zu welchen unsere Sommelière Zsuzsanna Medak die passenden edlen Tropfen findet. Wenn Sie ganz in die Welt des Weines eintauchen möchten, legen wir Ihnen unsere Wein & Wissen-Wochenenden ans Herz. Humorvoll und leidenschaftlich bringt Ihnen unser Wein Connaisseur Dietmar Alge seine Passion näher.

Damit nicht nur ein kleines Kuvert unter dem Weihnachtsbaum liegt und die Vorfreude steigt, verpacken wir Ihren Gutschein in einer schönen Box, begleitet von einem herrlich duftenden, luxuriösen Bad von Susanne Kaufmann organic treats.

Gerne beraten wir Sie in allen Belangen persönlich.


Entspannt schwanger

Kurzurlaub für werdende Mütter

Eine Schwangerschaft ist aufregend und anstrengend zugleich. Das bestätigt wohl jede Mutter. Der Körper erbringt wahre Höchstleistungen während den rund 40 Schwangerschaftswochen. Wir im Hotel Post Bezau bieten werdenden Mamas eine kleine Auszeit.

Verwöhnen. Die Hormone spielen auch während der Schwangerschaft gerne verrückt: Glattes Haar kann kraus werden, das einstige Lieblingsparfum riecht schrecklich und Akne ist doch was für Teenager. Im Susanne Kaufmann Spa verwöhnen unserer Kosmetikerinnen mit einer passenden Gesichtsbehandlung, ganz auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmt. Und nach einer Fussmassage mit medizinischer Fußpflege lässt es sich wieder wie auf Wolken gehen.

Entspannung. Während des Mama-Time-Treatment entspannt sich der gesamte Körper. Feine kühlende Beinwickel und eine sanfte Lymphdrainage lassen schwere Beine leichter werden. Verspannungen verschwinden bei der ausgedehnten Schulter- und Nackenmassage. Und der Babybauch wird mit einer pflegenden Packung verwöhnt. Die feinen Öle aus der Linie Essence von Susanne Kaufmann gibt es auch für die Babybauch-Pflege zu Hause.

Kraft tanken. Unser Badehaus lädt zum schwerelosen Verweilen ein und morgendliche Qi Gong-Übungen sorgen für eine angenehme Ausgeglichenheit. Und natürlich tut die frische bregenzerwälder Bergluft richtig gut. Auf den unzählige Spazier- und Wanderwegen in und um Bezau können Sie durchatmen. Und vielleicht zeigt Ihnen unser Pius Feurstein seinen Kraftplatz…

Unser Tip: Susanne Kaufmann’s Linie Essence Arnikaöl unterstützend oder Granatapfelöl festigend


Schwitz‘ Dich gesund!

Gartensauna

Unsere Saunen sorgen für Entspannung, Reinigung und innere Ruhe

Da liegt schon ein Quäntchen Wahrheit in diesem Spruch! Sich gesund schwitzen ist ein nach wie vor weit verbreitetes Hausmittel – ob in der Badewanne oder unter der Bettdecke. Bei uns im Hotel Post Bezau bringen Sie vier verschiedenen Saunen und Dampfbädern ins Schwitzen. Untergebracht sind diese in unserem puristischen Badehaus – mit Panoramablick, eigenem Garten und vielen Extras.

Sauna. Das Schwitzbad ist in vielen europäischen Ländern Tradition. Unsere Panorama-Sauna sowie die „Garten-Sauna“ bringen sie mit 90°C Grad Raumtemperatur und sehr geringer Luftfeuchtigkeit ins Schwitzen. Die sanftere Alternativen bieten unsere „Bio-Sauna“ (60°C) oder unser Dampfbad (60°C). Während des Saunierens steigt unsere Körpertemperatur um bis zu 2 Grad an. Krankheitserreger werden so zerstört, der Kreislauf angeregt und das Immunsystem gestärkt.

Aufguss. Abwechslung bieten wir Ihnen in unserer Garten-Sauna und im Dampfbad. Hier verwöhnen wir Sie abwechselnd mit aromatisierten Aufgüssen und Peelings mit dem Susanne Kaufmann Basensalz.  In unserem Entspannungsbereich haben Sie Zeit Ihren Körper die hohen Temperaturen vorzubereiten: Genießen Sie eine Tasse Tee, frisches Obst und eine entspannende warme Dusche. Und dann den ersten Aufguss…

Entspannung.  Saunieren mit anschließenden Warm- und Kaltwasser-Anwendungen stimulieren Kreislauf und Gefäße, verschönern das Hautbild und wirken auch der Hautalterung vor. Zwischen den Saunagängen bieten unsere Ruheräume, das Außen-Solebecken unter freiem Himmel und unser Garten ausreichend Raum für Entspannung und jede Menge frische Luft…

Unser Tip: Die Öle von Susanne Kaufmann organic treats verwöhnen die Haut nach den Saunagängen, lassen Energien aufleben und verleihen ein wunderbares Hautgefühl …

Bei Bluthochdruck, Herzkrankheiten/Herzschwäche, Asthma und rheumatischen Erkrankungen sowie während grippalen Infekten sollten Sie lieber auf Saunagänge verzichten. Probieren Sie doch einfach unseren Whirlpool, das Solebecken oder individuelle Behandlungen im  Susanne Kaufmann Spa aus. Entspannung garantiert!


Der Alltag bleibt draußen!

Ölbad Winter von Susanne Kaufmann organic treats

Beinahe schwerelos im Wasser schweben. Sich in Wärme hüllen. Die Gedanken reisen lassen. Und der Alltag – der bleibt einmal kurz vor der Badezimmertüre. Eine Auszeit in der Badewanne wirkt entspannend und vitalisierend. Die Bäder von Susanne Kaufmann organic treats helfen, mit natürlichsten Inhaltsstoffen, Pflanzenessenzen und wertvollsten Ölen Körper und Seele gleichermaßen zu verwöhnen.

Beruhigend. Das Molkebad pflegend entspannt die Sinne und beruhigt die Haut mit Wirkstoffen aus Lindenblüten und Kamille. Lindenblüten sind für ihre heilenden und entspannenden Eigenschaften bekannt. Kamille pflegt sanft und nachhaltig und Molke wirkt entschlackend. Das Kräutermolkebad beruhigend mit Lavendel und Melisse hilft besonders Verspannungen zu lösen. Der angenehme Duft der Bäder lässt die Erinnerungen an einen anstrengenden Tag verblassen.

Sinnlich. Das Ölbad der Sinne aphrodisiert und entspannt mit wertvollen Ölen des Ylang-Ylang-Baumes, der Patchouli-Pflanze und Lavendel. Es hebt die Stimmung und hinterlässt ein angenehm geschmeidiges Hautgefühlt. Mit Ölen von Zimt, Nelke und Orange verwöhnt das Ölbad Winter. Zudem schützt es die Haut in der kalten Jahreszeit.

Vergnügen. Die zarten Badekristalle des Johanniskrautbad lösen sich im Wasser vollständig auf und hinterlassen ein wundervoll samtweiches Hautgefühl. Johanniskraut wirkt anti-irritierend und ausgleichend bei belastenden Umwelteinflüssen – beispielsweise trockener Heizungsluft. Das leichte Bad besänftigt und pflegt die Haut. Ideal für die ganze Familie.

Unser Tip: 5-7 Teelöffel unserer Bäder reichen für ein entspanntes Vollbad.