Schlagwort-Archiv: Winter

KW39_TCMHerbst

Kräfte sammeln für den Winter

Wie Sie Körper und Haut mit Hilfe der TCM in der Übergangszeit richtig stärken

Es ist Herbst. Die Natur reift und lässt den energiereiche Sommer mit seiner starken Yangseite in den vom zarten, ruhigen Yin geprägten Herbst übergehen. Die Energie der Natur nimmt sichtbar ab: Die Blätter an den Bäumen werden bunt, die Temperaturen frischer. Auch wir Menschen werden langsamer und richten den Fokus bewusst oder unbewusst mehr auf unser Inneres. Es ist die Zeit des Energiesammelns. Hier drei Tips aus unserem Susanne Kaufmann Spa, die Ihnen helfen wertvolle Kräfte für den Winter zu sammeln.

#1 Stärkende Bewegung. Die Basis für ein gestärktes Abwehrsystem ist Bewegung. Hier zählt nicht die Intensität sondern vielmehr die Regelmäßigkeit. Ein täglicher Spaziergang an der frischen Luft hilft Ihnen bereits dem Körper eine Extraportion Sauerstoff zuzuführen. Sie stärken dabei aus TCM-Sicht Ihre Lunge, die ganz wesentlich für die Immunkräfte des Körpers zuständig ist. Traditionen wie Yoga oder Qi-Gong, die Atmung und Bewegung verbinden, eigenen sich ebenfalls hervorragend um Kräfte für die kalte Jahreszeit zu sammeln. Ergänzende Saunabesuche wärmen und helfen gleichzeitig den Körper zu entgiften.

#2 Nährende Pflege. Unsere Haut ist in der Tradition des TCM durch Energiebahnen unmittelbar mit der Lunge verknüpft und beeinflusst dadurch ganz wesentlich unser Immunsystem. Besonders wenn es kälter wird, macht uns trockene Luft in vielerlei Hinsicht zu schaffen. Schleimhäute trocknen leichter aus und lassen uns anfälliger für Erkältungen werden. Zusätzlich kann die Haut auf den niedrigen Feuchtigkeitsgehalt mit Trockenheitsfältchen oder empfindlichen, irritierten Stellen reagieren. Steigen Sie deshalb im Herbst auf eine Ihrem Hauttyp entsprechende, reichhaltigere Pflege um und helfen Sie so Ihrer Haut das Gleichgewicht zu bewahren. Entgiftungsbäder und -peelings bereiten Ihre Haut optimal auf dieses nährende Extra an Pflege vor. Ölbäder wie auch Körperöle unterstützen Haut und Körper beim Kräftesammeln auf vielfältige Weise und bringen gleichzeitig die Geist und Seele in Balance.

#3 Wärmende Ernährung. Um zusätzlich für stärkende Wärme im Körper zu sorgen eignen sich scharf-warme Speisen und Gewürze. Sie stimulieren die Lungen-Energie und die Zirkulation der Lebensenergie Qi. Chili, Ingwer, Kurkuma oder natürliche Currymischungen, Suppen und das bekannte Reis Congee können bereits für mehr Wärme sorgen und Kraft spenden.

Tip: Im Hotel Post Bezau erwartet Sie ein umfangreiches Immun-Booster-Package, welches Sie für die kalte Jahreszeit stärkt. Körperbehandlungen nach TCM, Bewegungsaktivitäten sowie eine genussreiche Detox-Cuisine nach TCM. Weitere Details dazu finden Sie hier.


skigebiet-mellau-damuels-mittagsspitze-panorama

Wahre Winterfreude

Vom Hotel Post Bezau direkt nach Mellau-Damüls –  in das schneesicherste Skigebiet der Welt

Das größte Skigebiet zwischen dem Arlberg und dem Bodensee ist vom Hotel Post Bezau aus ganz ohne Auto zu erreichen. Mit dem Skibus gelangen Sie in weniger als 10 Minuten nach Mellau-Damüls . Dort warten auf Sie über 109 Kilometer an Abfahrten und 29 Skilifte, Höhenloipen und der einzige Burton-Snowpark im Bregenzerwald.

Vielfalt. Das Skigebiet Mellau-Damüls besticht mit seiner Kombination von sonnigen Pisten und Nordhängen, die stets optimale Schneeverhältnisse sicherstellen. Leichteres Gelände ermöglicht es AnfängerInnen und Skizwergen die Bergwelt zu erkunden. Sportliche SkifahrerInnen kommen bei den anspruchsvolleren Pisten und Skirouten im Skigebiet ganz auf Ihre Kosten. Snowboard-Fans können ihre waghalsigen Sprünge oder erste Freestyleversuche im einzigartigen Burton-Snowpark machen. Für Touren in den Tiefschnee und ins Backcountry stehen die erfahrenen SkilehrerInnen der Skischule Mellau mit all ihrer Erfahrung als Begleitung zur Verfügung.

Bergwelt. Mellau-Damüls gibt nicht Ski- und Snowboardfans die Möglichkeit das tolle Bergpanorama zu genießen. Auch Langlauf- und Winterwander-Begeisterte finden wunderbare Höhenloipen und ein bestens beschildertes Wanderwegenetz vor. An verschiedenen Aussichtspunkten kann man an sonnig, klaren Tagen sogar bis zum Bodensee hinausblicken. Ein Panorama, das unvergessen bleibt.

Ausklang. Ihr Tag in den winterlichen Bergen lässt sich am besten bei uns im Badehaus mit seinen Saunen und dem Dampfbad, im Whirlpool oder im Freiluftbecken ausklingen. Unser Therapeuten-Team im Susanne Kaufmann-Spa unterstützt Sie mit vielfältigen Anwendungen und Massagen bei der Erholung. Und unser Küchen-Chef Stefan Jazbec verwöhnt Sie abschließen mit den kulinarischen Köstlichkeiten unseres Hauses. Genuss und Entspannung gehen bei uns im Hotel Post Bezau Hand in Hand.

Details zu Ihrem Winterurlaub im Hotel Post Bezau finden Sie hier.


Langlauf-Training im Hotel Post Bezau

Klassisch oder Skate?

Langlauf-Training im Hotel Post Bezau – vom Schnuppern bis zum Perfektionieren

Die Wissenschaft sagt: „Langlaufen ist g‘sund!“*. Kaum eine Wintersportart aktiviert Körper und Geist in einem solchen Ausmaß. Leicht werden beim klassischen Gleiten in der Spur an die 700 Kalorien in der Stunde verbrannt. Beim Skaten kommen noch ein paar dazu. Ob Schnuppern oder Technikperfektion im Hotel Post Bezau finden Sie ein Langlauf-Training ganz nach Ihrer Könnensstufe.

Vielfalt. Langlaufen trainiert nicht nur die Ausdauer sondern sorgt auch für ein Kraft-, Balance- und Koordinationstraining. Die Extraportion an kristallklarer Winterluft sorgt zudem für gute Laune. Und ihr Geist kann sich während des rhythmischen Bewegungsablaufes ganz auf diese Sache konzentrieren – Bewegungsmeditation pur.

Stil. Unser Sportcoach Jarda Blaszek führt Sie in Kleingruppen mit maximal vier Personen in die Kunst des Klassischen Stils und des Skaten ein. Gerne arbeitet er auch mit fortgeschrittenen LangläuferInnen an Technik und Bewegungseffizienz.

Natur. Bei uns im Bregenzerwald finden Sie über 200 Kilometer an Loipen – von flach bis hochalpin. Alleine vor unserer Tür können Sie gleich in die Spur hüpfen und einen kleinen Rundkurs von neun Kilometern absolvieren. Im näheren Umkreis zwischen den Gemeinden Bezau, Bizau und Reuthe stehen Ihnen 20 Loipenkilometer zur Verfügung. Unsere MitarbeiterInnen helfen Ihnen gerne, die richtige Ausrüstung zu finden. Das benachbarte Sportgeschäft ist bestens sortiert. Ihre individuelle Ausrüstung steht dann morgens für Sie bereit.

Nach der Loipe bietet unser Badehaus und das Susanne Kaufmann Spa Saunaaufgüsse  und Dampfbäder sowie Massagen, welche die Muskulatur entspannen und für einen wunderbaren Ausgleich sorgen.

*Oliver Drachta, österr. Sportwissenschafter


tennis-blog

Tennis & Kondition

Feilen Sie mit Sportcoach Jada Blazek an Ihrer Basiskondition für ein besseres Tennisspiel

Seit vielen Jahren zeichnet Jarda Blazek bei uns im Hotel Post Bezau für das Fitnessprogramm verantwortlich. Seine Erfahrungen und Methoden als Fitness-Coach für Leistungssportler lässt der studierte Sportwissenschafter in unser vielseitiges Trainingsprogramm Einfließen. Diesen Winter betreut Jarda Blazek das Tenniskonditionsprogramm sowie das Langlauftraining bei uns im Hotel Post Bezau.

Kondition. Jarda Blazek sieht in einer guten Kondition die beste Prävention für Sportverletzungen und die Basis für Freude am Spiel. Beim Tennisspiel wechseln sich kurze Pausen und extrem intensive Phasen ab. Ein Schlüssel um diese Phasen effektiv zu nützen ist die Steuerung des Pulses. Deshalb kombiniert er Rehabilitationsübungen und die Methoden zum Aufbau einer guten Basiskondition und ergänzt diese je nach Sportart mit individuellen Strategien zum Aufbau von Beweglichkeit, Kraft, Stabilität und mentaler Stärke.

Tennis. Abseits seiner Trainingstätigkeit im Hotel Post Bezau betreut und begleitet Jarda professionelle TennisspielerInnen. Er trainierte beispielsweise die Schweizer Profispielerin Belinda Bencic, die Nummer 43 der WTA-Rangliste. Derzeit arbeitet er mit dem Nachwuchstalent und Newcomer Jiří Veselý (#55 ATP-Rangliste). Bei seiner Trainingsmethodik zur Verbesserung der Kondition für TennisspielerInnen legt Jarda zusätzlich einen starken Fokus auf den Auf- und Ausbau der Mobilität und Stabilität. So können beim Training der Schlagkraft Widerstandsbänder genauso zum Einsatz kommen wie Zusatzgewichte, die den Sprint zum Netz noch ein bisschen herausfordernder machen.

European Tennis Academy. Bei uns im Hotel Post Bezau können Sie nach dem Programm der European Tennis Academy trainieren, deren Trainingsmethode des „Mental Match Plays“ einen Selbstcoaching-Ansatz beinhaltet. Dieses Prinzip schafft eine gänzlich neue Beziehung zum Lernprozess und den eigenen Fähigkeiten. Bei uns finden Sie ein breites Angebot für alle Altersgruppen und Könnensstufen.


hotel-post-bezau-blog

Schenken Sie Zeit

Unsere Gutscheine lassen jedes Herz höher schlagen – nicht nur zur Weihnachtszeit

In knapp drei Wochen ist Weihnachten. Sind Sie noch auf der Suche nach passenden Geschenken für Ihre Liebsten? Wir hätten einen kleinen Tipp für Sie: Unsere Geschenkgutscheine! Ob eine kleine Auszeit bei uns im Hotel Post Bezau oder Behandlungen im Susanne Kaufmann Spa – wohlfühlen werden sich die Beschenkten garantiert.

Geschenk. Schenken wird von Wissenschaftlern wie Dr. Holger Schwaiger unter anderem als das „individuelle Eingehen auf die Wünsche des Empfängers“ beschrieben. Durch das Schenken werde die Beziehung zwischen Schenkendem und Beschenkten verändert. Deshalb ist es ratsam ein besonderes Quäntchen Achtsamkeit in die Auswahl der Geschenke zu legen, rät der Fachmann.

Reise. Eine Reise zu verschenken ist eine schöne Geste, dem Beschenkten nicht nur die Reise, sondern schlicht die Zeit für sich selbst oder zu zweit zu schenken. Reisegutscheine sind praktisch, da der Beschenkte den Zeitpunkt der Reise selbst bestimmen kann. Diese Flexibilität zeichnet dem Beschenkten wahrscheinlich noch ein weiteres Lächeln ins Gesicht. Denn wer freut sich nicht beim Gedanken an eine kleine Auszeit.

Auszeit. Eine kleine Auszeit bei uns im Hotel Post Bezau kann ganz individuell arrangiert und gestaltet werden. Vom Day-Spa oder Restaurantgutschein bis hin zu längeren Aufenthalten und ausgewählten Behandlungen. Falls Sie die Auswahl ganz dem Beschenkten überlassen möchten, ist unser Wertgutschein genau das Passende.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Auswählen und Schenken. Alle Details zu unserem Gutschein-Angebot finden Sie hier.


hendrix-ackleband_by_tobias_stahel_2_blog

Kein vorweihnachtlicher Stress

Lassen Sie es sich in der Vorweihnachtszeit im Hotel Post Bezau gut gehen

Die Vorweihnachtszeit steht im Hotel Post Bezau ganz im Zeichen der Entspannung und des Verwöhnens. Lassen Sie Ihre Seele gemeinsam mit Ihrer liebsten Begleitung im mehrfach ausgezeichneten Susanne Kaufmann Spa baumeln. Sammeln Sie Kraft in der Natur des Bregenzerwaldes und gönnen Sie sich die Extraportion Genuss, den die kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche von Stefan Jazbec bereiten.

Gemütlich. In den Wintermonaten sorgt bei uns in der Hotelhalle ein knisterndes Kaminfeuer für wohlige Wärme und Gemütlichkeit pur. Beginnen Sie Ihre kleine Auszeit mit einem ausgewählten Tee, hausgemachten Lebkuchen und einem Buch in dieser wohligen Atmosphäre. Unser Badehaus lädt mit verschiednen Saunen, Dampfbad, Solebecken und Ruheraum zum Aufwärmen und Abschalten ein.

Verwöhnen. Lassen Sie sich nach einem ausgiebigen Spaziergang im ersten Schnee von unseren TherapeutInnen verwöhnen. Ob Entspannungsmassagen oder Anwendungen, die Ihr Immunsystem stärken – in unserem mehrfach ausgezeichneten Spa bieten wir ein breitgefächertes Angebot an Kosmetik und Massage-Treatments.

Weihnachten. In den umliegenden Gemeinden sowie in Dornbirn und Bregenz verbreiten traditionelle Weihnachtsmärkte bereits eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung. Und vielleicht findet sich ja dort noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Für eine Extraportion kulturellen Genuss sorgt am 17.12.2016 Musiker Hendrix Ackle. Gemeinsam mit Alfred Vogel, der für die Kulturarbeit im Hotel Post Bezau verantwortlich zeichnet, und Toni Schiavano wird er einen einzigartigen Konzertabend gestalten – wo dieser hinführt, weiß das Trio noch nicht. Einzig, dass es etwas ganz Besonderes wird.

Weitere Infos finden Sie hier.


KW46_Mellaubahn

Hinauf, auf den Berg!

Die neue Mellaubahn bringt Sie noch schneller ins Skigebiet Mellau-Damüls-Faschina

In nur 10 Minuten erreichen Sie vom Hotel Post Bezau mit dem Skibus Mellau und damit das Eingangstor zum Skigebiet Mellau-Damüls-Faschina. Dort gelangen Sie ab 4. Dezember noch schneller auf die Bergstation in 1400 Metern Seehöhe – dafür sorgt die neue 10er-Gondelbahn. Auf Ihrem Weg nach oben schweben Sie in der „Mellaubahn“ übers Tal und das beeindruckende Panorama steigert garantiert Ihre Vorfreude auf ein Ski- oder Snowboardabenteuer im größten Skigebiet des Bregenzerwaldes.

Natur. Die Bergbahnen Mellau haben bei der Errichtung der Neubauten größten Wert auf deren sensible Integration in die Umgebung sowie natürliche, regionaltypische Materialien gelegt. Die Talstation besticht mit einer Holzfassade des Obergeschosses, welches auf einem Sockelbau aus Glas und Beton ruht. Als Pendant ist die Bergstation größtenteils in Holz gebaut. Sanft in den abfallenden Berghang eingebettet, fügt sie sich mit dem begrünten Dach in die Landschaft ein.

Erlebnis. Das Skigebiet Mellau-Damüls-Faschina bietet mit über 100 Pistenkilometern und 23 Seilbahnen und Skiliften reichlich Abwechslung für Schneesport-Fans aller Könnensstufen: Vom Funpark über Familienhänge bis hin zu herausfordernden Skirouten reicht das Angebot. Der stündlich verkehrende Skibus bringt Sie rasch und unkompliziert ins Skigebiet und wieder zu uns ins Hotel Post retour.

Entspannung. Nach einem Ski- oder Snowboardtag gibt es wohl nichts Schöneres als in der warmen Sauna zu entspannen, die Beine hochzulegen und die Muskeln zu lockern. Dafür bieten unser Badehaus und das Susanne Kaufmann Spa zahlreiche Möglichkeiten. Vor dem knisternden Kaminfeuer in unserer Hotellobby lässt sich Ihr Traumtag dann wunderbar ausklingen.

Unsere vielen Ideen zu Ihrem perfekten Winterurlaub haben wir Ihnen hier zusammengefasst.


Langlauf-Training im Hotel Post Bezau

Winterzeit

Wissenswertes für Ihr Wintermärchen bei uns im Bregenzerwald

Der erste Schnee ist bereits gefallen und taucht die umliegenden Berggipfel in glitzerndes Weiß. Ob zu Fuß, auf nordischen oder alpinen Skiern oder einer Holzrodel, die märchenhafte Winterlandschaft lädt zu Entdeckungstouren aller Art.

Natur. Erstmals ist die Mautstrasse nach Schönenbach, einer der schönsten Vorsäßsiedlung in Vorarlberg, auch im Winter geöffnet. In diesem wunderbaren Seitental erwartet Sie traumhafte Langlaufloipen, Winterwanderwege und Skitouren. Ja, und der legendäre Gasthof Egender – berühmt berüchtigt für die wunderbaren Kässspätzle – ist ab dem 27. Dezember 2014 geöffnet. Ein Mal pro Woche bieten wir Ihnen einen Shuttelservice vom Hotel Post zum „Egender“.

Erlebnis. Vielleicht kennen Sie den Alpengasthof Edelweiß, der am Fuße der Kanisfluh liegt, von Ihren Sommerwanderungen auf den markanten Gipfel. Dieser ist nun ganzjährig geöffnet und somit perfekter Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen, Skitouren und Rodelpartien. Gerne stellen wir Ihnen hierfür eine wunderbare Holzrodel zur Verfügung und bringen Sie mit unserem Winterführer Pius Feurstein in Kontakt.

Sport. Wintersport-Fans kommen bei uns im Bregenzerwald auch dieses Jahr ganz auf ihre Kosten. Das Skigebiet Mellau-Damüls öffnet dieses Wochenende. Das äußerst familienfreundliche Skigebiet erwarten Sie mit 109 Pistenkilometer, 29 Liftanlagen, Funparks und Pulverhängen. Das Skigebiet Lech-Warth  öffnet am 12.12.2014. Der atemberaubenden Auenfeldjet verbindet seit 2013 Warth und Lech. Das einzigartige, weitläufige Bergpanorama wird Sie begeistern. Für die Anhänger der nordischen Disziplin bietet unser Sportcoach Jarda Blazek ab 11. Jänner 2015 ein spezielles Langlauftraining für Beginner wie auch Fortgeschrittene an.

Alles zu unserem Winter-Aktiv-Programm finden Sie hier.


Winterspass für alle!

Skiferien im Hotel Post Bezau – ein Abenteuer für Groß & Klein

SONY DSCPiste, Loipe, Rodelbahn oder doch lieber das Hallenbad? Langeweile kommt während den Skiferien bei uns im Hotel Post keine auf. Auspowern, entspannen oder Kraft tanken – wir haben für die ganze Familie die passenden Aktivitäten. Und die tägliche Tasse heiße Schokolade vor dem Kaminfeuer darf natürlich keinesfalls fehlen.

Piste. Das Familienskigebiet Andelsbuch-Niedere begeistert mit seiner Übersichtlichkeit und der wunderbaren Sonnenlage und das zwei Kilometer entfernte Skigebiet Mellau-Damüls lockt mit einem Funpark und seiner Pistenvielfalt . Kinder sind bei den bestens ausgebildeten KinderskilehrerInnen der Skischule Mellau gut aufgehoben. Dort lernen sie spielerisch die Welt des Schneesports kennen während gleichzeitig ihr Blick für alle Situationen am Berg geschärft wird.

Loipe. Kinder und langlaufen? Ja, das passt zusammen – und wie. Ihren natürlichen Bewegungsdrang können Kinder beim Langlaufen ideal ausleben. Und in der Gruppe macht es gleich doppelt so viel Spass. Unser Sportcoach Jarda Blazek bietet vom 9. bis 16. Februar 2014 ein kostenloses Langlauftraining für Kinder an. Und wir organisieren hierfür natürlich gerne die notwendige Ausrüstung.

Wer nach einem Tag auf der Piste oder Loipe noch nicht ausgepowert ist, kann sich auf der Naturrodelbahn Gschwend bis 23 Uhr bei Flutlicht in die Kurven lehnen. Die Rodel dafür leihen Sie sich einfach bei uns im Hotel aus.

Entspannung. Zieht das Wetter einmal nicht nach draußen, lädt das Hallenbad zum auspowern ein. Vom 10. bis 14. Februar 2014 bieten wir einen Kinderschwimmkurs mit unserer Schwimmtrainerin Corinna an. Dann bleibt auch den Eltern genügend Zeit, im Badehaus, im Susanne Kaufmann Spa oder beim Aktivprogramm neue Kraft zu tanken.


Schneespass für alle!

Funkelnde Augen und rote Wangen – Skiferien im Hotel Post Bezau

Die Nase steckt schon tief in der Tasse mit heißer Schokolade, die kleinen Füße sind in warmen Socken eingepackt und das Brettspiel wird gerade aufgebaut. Im Hintergrund knistert das Kaminfeuer.

Schnee. Die ersten Meter auf Skiern im Kinderland meistern, erste Kurven am Sonderdach fahren, Abfahrtskilometer sammeln, Backflips über den Kicker im Funpark schlagen oder genüsslich auf der Loipe entschleunigen: Bei uns im Bregenzerwald gibt‘s Schneeabenteuer für alle. Von Bezau aus ist das Familien-Skigebiet Sonderdach-Niedere in nur 3 Minuten zu erreichen, nach Mellau-Damüls sind es nur 10 Minuten.

Spass. Das Familienskigebiet Andelsbuch-Niedere begeistert mit seiner Übersichtlichkeit und der wunderbaren Sonnenlage. Bei Klaus Waldner in der Skischule Niedere lernen Kinder spielerisch die Welt des Schneesports kennen. Die bestens ausgebildeten KinderskilehrerInnen  schärfen auch den Blick für alle Situationen am Berg. Wem die sieben Kilometer lange Familienabfahrt als Tageshighlight noch nicht reicht, kann auf sich auf der Naturrodelbahn Gschwend bis 23 Uhr bei Flutlicht mit dem Schlitten in die Kurven lehnen. Die Rodel dafür leihen Sie sich einfach bei uns im Hotel aus.

Entspannung. Für Eltern sollen die Skiferien auch ein kleine Auszeit sein: Die TeilnehmerInnen der Kinderskikurse werden deshalb morgens direkt vom Hotel abgeholt. Somit können Sie in aller Ruhe frühstücken, sich im Badehaus oder im Susanne Kaufmann Spa entspannen.

Unser Tip: Nach einem Tag an der frischen Luft stärkt eine Käsknöpfle-Partie wunderbar. Deshalb ist diese in all unseren Winterpackages deshalb inkludiert.
Details: www.hotelpostbezau.com/pauschalen-detailseiten-d278-kinderschnee.html