Schlagwort-Archiv: Wintersport

christmas-yoga

Starkes Zentrum – straffer Körper

Mit Pilates den Körper ohne Muskelaufbau stärken und straffen und gleichzeitig für Ausgeglichenheit sorgen

Pilates, ein Bewegungstraining das zuerst die Tiefenmuskulatur der Körpermitte stärkt ohne zusätzliche Muskelmasse aufzubauen, wurde in den 1920er Jahren von Joseph Pilates begründet. Eine gestärkte Muskulatur, aufrechte Körperhaltung und eine gestraffte Silhouette ergänzt durch eine verbesserte Konzentration und seelische Ausgeglichenheit lassen sich mit diesem Training erreichen. Das Wochenaktiv-Programm bei uns im Hotel Post Bezau bietet Ihnen die Gelegenheit, Pilates kennen und vielleicht sogar lieben zu lernen.

Powerhouse. Das Fundament der über 500 Pilatesübungen ist das Körperzentrum, also die Muskulatur im Bereich des Beckens und der unteren Wirbelsäule. Diese Muskeln ,stützen‘ unseren Körper. Während den Übungen wird besonders auf die Aktivierung des Beckenbodens und die tiefer gelegene Rumpfmuskulatur, das sogenannte Powerhouse, geachtet. Konzentrierte Atmung und der Fokus auf den Bewegungsfluss und sowie die präzise Ausführung der Bewegung lassen Pilates zu einem besonders effektiven Trainingsmethode für Körper und Geist werden.

Innen und Außen. Da vor jeder eigentlichen Bewegung im Pilates, das Powerhouse aktiviert wird, lernt unser Muskulatur sich von innen nach außen zu stärken. Die Tiefenmuskulatur wird stimuliert und sanft an ihre „stützende“ Funktion erinnert. Dies ermöglicht wiederum den oberflächlicheren Muskeln und dem Bindegewebe, die oft eine Stützfunktion übernehmen, sich zu entspannen. So können sich „Ver“-Spannungen lösen und Bewegungsabläufe fühlen sich rasch geschmeidiger an. Ebenso wird eine aufrechtere Körperhaltung unterstützt.

Wohlfühlen. Während der bewussten Ausführung der Pilatesübungen, wird ein Bewegungsfluss angestrebt. Viele koordinative Elemente erfordern eine hohe Konzentration ergänzt mit einer bewussten Atmung stellt sich bald ein Flow-Gefühl ein. Dieses gewährt dem Geist eine wohlverdiente Ruhepause und sorgt für ein frisches und ausgeglichenes Wohlbefinden nach der Pilates-Stunde.

Pilates ist Teil unseres kostenlosen, wöchentlichen Aktiv-Programms. Sie können Pilates kennenlernen und hinein schnuppern. Ergänzend bieten wir auch intensive Einheiten in vier Varianten an:

  1. Sanftes Pilates: für mehr Beweglichkeit und eine geschmeidige Silhouette
  2. Faszien Pilates mit Formroller: für ein straffes Bindegewebe, kräftige Muskeln und einen definierten Körper
  3. Pilates Basic: kombiniert mit Anti Aging Übungen, die den Stoffwechsel anregen und die Energie fließen lassen
  4. Power Pilates: anspruchsvolles Mattentraining kombiniert mit Hanteln und Theraband

skigebiet-mellau-damuels-mittagsspitze-panorama

Wahre Winterfreude

Vom Hotel Post Bezau direkt nach Mellau-Damüls –  in das schneesicherste Skigebiet der Welt

Das größte Skigebiet zwischen dem Arlberg und dem Bodensee ist vom Hotel Post Bezau aus ganz ohne Auto zu erreichen. Mit dem Skibus gelangen Sie in weniger als 10 Minuten nach Mellau-Damüls . Dort warten auf Sie über 109 Kilometer an Abfahrten und 29 Skilifte, Höhenloipen und der einzige Burton-Snowpark im Bregenzerwald.

Vielfalt. Das Skigebiet Mellau-Damüls besticht mit seiner Kombination von sonnigen Pisten und Nordhängen, die stets optimale Schneeverhältnisse sicherstellen. Leichteres Gelände ermöglicht es AnfängerInnen und Skizwergen die Bergwelt zu erkunden. Sportliche SkifahrerInnen kommen bei den anspruchsvolleren Pisten und Skirouten im Skigebiet ganz auf Ihre Kosten. Snowboard-Fans können ihre waghalsigen Sprünge oder erste Freestyleversuche im einzigartigen Burton-Snowpark machen. Für Touren in den Tiefschnee und ins Backcountry stehen die erfahrenen SkilehrerInnen der Skischule Mellau mit all ihrer Erfahrung als Begleitung zur Verfügung.

Bergwelt. Mellau-Damüls gibt nicht Ski- und Snowboardfans die Möglichkeit das tolle Bergpanorama zu genießen. Auch Langlauf- und Winterwander-Begeisterte finden wunderbare Höhenloipen und ein bestens beschildertes Wanderwegenetz vor. An verschiedenen Aussichtspunkten kann man an sonnig, klaren Tagen sogar bis zum Bodensee hinausblicken. Ein Panorama, das unvergessen bleibt.

Ausklang. Ihr Tag in den winterlichen Bergen lässt sich am besten bei uns im Badehaus mit seinen Saunen und dem Dampfbad, im Whirlpool oder im Freiluftbecken ausklingen. Unser Therapeuten-Team im Susanne Kaufmann-Spa unterstützt Sie mit vielfältigen Anwendungen und Massagen bei der Erholung. Und unser Küchen-Chef Stefan Jazbec verwöhnt Sie abschließen mit den kulinarischen Köstlichkeiten unseres Hauses. Genuss und Entspannung gehen bei uns im Hotel Post Bezau Hand in Hand.

Details zu Ihrem Winterurlaub im Hotel Post Bezau finden Sie hier.


Langlauf-Training im Hotel Post Bezau

Klassisch oder Skate?

Langlauf-Training im Hotel Post Bezau – vom Schnuppern bis zum Perfektionieren

Die Wissenschaft sagt: „Langlaufen ist g‘sund!“*. Kaum eine Wintersportart aktiviert Körper und Geist in einem solchen Ausmaß. Leicht werden beim klassischen Gleiten in der Spur an die 700 Kalorien in der Stunde verbrannt. Beim Skaten kommen noch ein paar dazu. Ob Schnuppern oder Technikperfektion im Hotel Post Bezau finden Sie ein Langlauf-Training ganz nach Ihrer Könnensstufe.

Vielfalt. Langlaufen trainiert nicht nur die Ausdauer sondern sorgt auch für ein Kraft-, Balance- und Koordinationstraining. Die Extraportion an kristallklarer Winterluft sorgt zudem für gute Laune. Und ihr Geist kann sich während des rhythmischen Bewegungsablaufes ganz auf diese Sache konzentrieren – Bewegungsmeditation pur.

Stil. Unser Sportcoach Jarda Blaszek führt Sie in Kleingruppen mit maximal vier Personen in die Kunst des Klassischen Stils und des Skaten ein. Gerne arbeitet er auch mit fortgeschrittenen LangläuferInnen an Technik und Bewegungseffizienz.

Natur. Bei uns im Bregenzerwald finden Sie über 200 Kilometer an Loipen – von flach bis hochalpin. Alleine vor unserer Tür können Sie gleich in die Spur hüpfen und einen kleinen Rundkurs von neun Kilometern absolvieren. Im näheren Umkreis zwischen den Gemeinden Bezau, Bizau und Reuthe stehen Ihnen 20 Loipenkilometer zur Verfügung. Unsere MitarbeiterInnen helfen Ihnen gerne, die richtige Ausrüstung zu finden. Das benachbarte Sportgeschäft ist bestens sortiert. Ihre individuelle Ausrüstung steht dann morgens für Sie bereit.

Nach der Loipe bietet unser Badehaus und das Susanne Kaufmann Spa Saunaaufgüsse  und Dampfbäder sowie Massagen, welche die Muskulatur entspannen und für einen wunderbaren Ausgleich sorgen.

*Oliver Drachta, österr. Sportwissenschafter


tennis-blog

Tennis & Kondition

Feilen Sie mit Sportcoach Jada Blazek an Ihrer Basiskondition für ein besseres Tennisspiel

Seit vielen Jahren zeichnet Jarda Blazek bei uns im Hotel Post Bezau für das Fitnessprogramm verantwortlich. Seine Erfahrungen und Methoden als Fitness-Coach für Leistungssportler lässt der studierte Sportwissenschafter in unser vielseitiges Trainingsprogramm Einfließen. Diesen Winter betreut Jarda Blazek das Tenniskonditionsprogramm sowie das Langlauftraining bei uns im Hotel Post Bezau.

Kondition. Jarda Blazek sieht in einer guten Kondition die beste Prävention für Sportverletzungen und die Basis für Freude am Spiel. Beim Tennisspiel wechseln sich kurze Pausen und extrem intensive Phasen ab. Ein Schlüssel um diese Phasen effektiv zu nützen ist die Steuerung des Pulses. Deshalb kombiniert er Rehabilitationsübungen und die Methoden zum Aufbau einer guten Basiskondition und ergänzt diese je nach Sportart mit individuellen Strategien zum Aufbau von Beweglichkeit, Kraft, Stabilität und mentaler Stärke.

Tennis. Abseits seiner Trainingstätigkeit im Hotel Post Bezau betreut und begleitet Jarda professionelle TennisspielerInnen. Er trainierte beispielsweise die Schweizer Profispielerin Belinda Bencic, die Nummer 43 der WTA-Rangliste. Derzeit arbeitet er mit dem Nachwuchstalent und Newcomer Jiří Veselý (#55 ATP-Rangliste). Bei seiner Trainingsmethodik zur Verbesserung der Kondition für TennisspielerInnen legt Jarda zusätzlich einen starken Fokus auf den Auf- und Ausbau der Mobilität und Stabilität. So können beim Training der Schlagkraft Widerstandsbänder genauso zum Einsatz kommen wie Zusatzgewichte, die den Sprint zum Netz noch ein bisschen herausfordernder machen.

European Tennis Academy. Bei uns im Hotel Post Bezau können Sie nach dem Programm der European Tennis Academy trainieren, deren Trainingsmethode des „Mental Match Plays“ einen Selbstcoaching-Ansatz beinhaltet. Dieses Prinzip schafft eine gänzlich neue Beziehung zum Lernprozess und den eigenen Fähigkeiten. Bei uns finden Sie ein breites Angebot für alle Altersgruppen und Könnensstufen.


hendrix-ackleband_by_tobias_stahel_2_blog

Kein vorweihnachtlicher Stress

Lassen Sie es sich in der Vorweihnachtszeit im Hotel Post Bezau gut gehen

Die Vorweihnachtszeit steht im Hotel Post Bezau ganz im Zeichen der Entspannung und des Verwöhnens. Lassen Sie Ihre Seele gemeinsam mit Ihrer liebsten Begleitung im mehrfach ausgezeichneten Susanne Kaufmann Spa baumeln. Sammeln Sie Kraft in der Natur des Bregenzerwaldes und gönnen Sie sich die Extraportion Genuss, den die kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche von Stefan Jazbec bereiten.

Gemütlich. In den Wintermonaten sorgt bei uns in der Hotelhalle ein knisterndes Kaminfeuer für wohlige Wärme und Gemütlichkeit pur. Beginnen Sie Ihre kleine Auszeit mit einem ausgewählten Tee, hausgemachten Lebkuchen und einem Buch in dieser wohligen Atmosphäre. Unser Badehaus lädt mit verschiednen Saunen, Dampfbad, Solebecken und Ruheraum zum Aufwärmen und Abschalten ein.

Verwöhnen. Lassen Sie sich nach einem ausgiebigen Spaziergang im ersten Schnee von unseren TherapeutInnen verwöhnen. Ob Entspannungsmassagen oder Anwendungen, die Ihr Immunsystem stärken – in unserem mehrfach ausgezeichneten Spa bieten wir ein breitgefächertes Angebot an Kosmetik und Massage-Treatments.

Weihnachten. In den umliegenden Gemeinden sowie in Dornbirn und Bregenz verbreiten traditionelle Weihnachtsmärkte bereits eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung. Und vielleicht findet sich ja dort noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Für eine Extraportion kulturellen Genuss sorgt am 17.12.2016 Musiker Hendrix Ackle. Gemeinsam mit Alfred Vogel, der für die Kulturarbeit im Hotel Post Bezau verantwortlich zeichnet, und Toni Schiavano wird er einen einzigartigen Konzertabend gestalten – wo dieser hinführt, weiß das Trio noch nicht. Einzig, dass es etwas ganz Besonderes wird.

Weitere Infos finden Sie hier.


Die Entdeckung der Langsamkeit

Langlaufen im Bregenzerwald

Die Sonne blinzelt über die Bergspitzen, Eiskristalle glitzern, Schnee flirrt. Ein gleichmäßiges Atmen und leises, rhythmisches Aufsetzen von Stock und Skiern ergänzt die winterliche Stille: Langlaufen im Bregenzerwald ist die Wiederentdeckung der Langsamkeit inmitten einer Winteridylle.

Entdeckung. Langlaufen aktiviert Körper und Geist. Beinahe alle Muskelgruppen werden beansprucht,  700 Kalorien werden verbrannt und gleichzeitig werden Herz, Kondition und der Gleichgewichtssinn trainiert. Viele LangläuferInnen beschreiben Ihre Langlauftour als Bewegungsmediation, bei der sich der Geist wohltuend auf den Bewegungsablauf fokussieren kann.

Erlebnis. Skating oder klassischer Stil – mit dem Langlauftraining bei uns im Hotel Post Bezau können Sie Ihre Technik optimieren, ihre Leistung steigern oder in den Langlaufsport hineinschnuppern. Vom 6. Jänner bis 9. März 2014 bieten unsere Coaches  Jarda Blazek, Daniela Moosbrugger und Anton Meusburger von Montag bis Freitag Langlaufeinheiten an. Während den Energieferien (9. bis 16. Februar 2014) bietet Jarda ein spezielles Kinderlanglauftraining an – ganz nach dem Motto „auspowern und bewegen“ lernen Kinder die Grundtechnik des Langlaufens. Motivierende Erfolgserlebnisse und eine tolle Gruppe lassen die Einheiten zum Riesenspaß werden.

Landschaft. Bezau liegt in einem Talbecken südlich der Bezegg – ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Langlauftouren. Die landschaftliche Vielfalt von sanften Hügeln bis hin zu herausfordernden Strecken in den Tälern bietet reichlich Abwechslung für alle LangläuferInnen. In Bezau, vor der Hoteltüre stehen Ihnen vier Loipen mit einer Gesamtlänge von neun Kilometern zur Verfügung. Verbindungsspuren zu den Loipen der Nachbargemeinden Bizau und Reuthe verlängern Ihr Langlaufvergnügen auf  20 Kilometer. Eine einheitliche Beschilderung ermöglicht Ihnen eine einfache Orientierung. Den Loipenplan finden Sie hier: http://www.bregenzerwald.at/w/de/bezau-bizau-reuthe

Unser Tipp: Wir helfen Ihnen im benachbarten Sportgeschäft die richtige Ausrüstung zu finden, welche dann in der Früh für Sie bereit steht. Und abends lädt unser Badehaus mit seinen Saunen zum Erholen ein.


Abenteuer & Abwechslung

Bregenzerwald bietet Vielfalt im Schnee

Bei uns ist der Winter abwechslungsreich: Skifahren, langlaufen, rodeln, in Schneeschuhen durch glitzernde Winterlandschaften wandern, mit Touren-Ski abseits des Pistenlebens Gipfel erklimmen und über unberührte Tiefschneehänge abfahren. Oder vielleicht doch lieber einmal, wie am Yukon, mit einem Hundeschlitten auf Ausfahrt gehen oder mit einer locker-leichten, fast tänzerischen Methode die Skifahrtechnik optimieren?

Vielfalt. Der Bregenzerwald: Zwölf Skigebiete mit insgesamt fast 300 Pistenkilometer, für jedes Fahrkönnen – das ist pure Abwechslung. Fast vor unserer Hoteltür liegen die Skigebiete „Niedere“ und „Mellau-Damüls“. Perfekte Bedingungen für Kinder, Familien und sportliche FahrerInnen mit atemberaubenden Ausblicken.

Abwechslung. Schwingend und schwebend – das ist das Motto der innovativen Skiworkshops mit Michael Widmer-Willam (www.skiprojekt.at) in Kooperation mit der Schneesportschule Au-Schoppernau. Die komplexen Bewegungsabläufe beim Carven und Tiefschneefahren werden in einfache, spielerische Bewegungsbilder zerlegt. So optimieren Sie ihr Fahrkönnen schnell und nachhaltig – auch nach längeren Fahr- oder Verletzungspausen.

Abenteuer. Lernen Sie den Bregenzerwald aus der Perspektive eines Hundeschlittenführers kennen. Mit ihren vierbeinigen Helfern fahren Sie, nach einer Einschulung selber durch die Landschaft des Bregenzerwaldes und erfahren von Erwin Metzler nebenbei noch einiges über die Region.

Unser Tip: Sind Sie länger als 2,5 Tage bei uns zu Gast, empfehlen wir Ihnen den 3-Täler-Pass. So können Sie den Bregenzerwald, das Lechtal sowie das Große Walsertal erschließen – ganz wie es Ihnen beliebt. Und damit Sie an der Liftkasse nicht anstehen brauchen, können Sie den 3-Täler-Pass gleich bei uns an der Rezeption kaufen.


Wedelweiß

Skifahren & Snowboarden im Bregenzerwald

Vorarlberg liegt im Zentrum der Alpen und bietet die besten Voraussetzungen für einen perfekten Winterurlaub. Nur fünf Autominuten von unserem Hotel Post in Bezau entfernt liegt Mellau. Dort wartet das größte Skigebiet des Bregenzerwaldes Mellau-Damüls auf Sie. Besonders angenehm: Als Gast im Hotel Post steigen Sie einfach in unser Skishuttle nach Mellau und beginnen den Skitag ganz entspannt. Fast hinterm Haus finden Sie das Familienskigebiet Andelsbuch-Niedere mit einer Vielzahl an familienfreundlichen Abfahrten. Sie haben also die Qual der Wahl.

Vielfalt. Modernste Liftanlagen bringen Sie im Skigebiet Mellau-Damüls bis auf 2100 Meter Seehöhe. AnfängerInnen, Profis wie auch Familien stehen mehr als 110 Kilometer an Abfahrten zur Verfügung. Genießen Sie den Panoramablick von der Bergstation „Hohes Licht“ und lassen Sie den Blick bis zum Bodensee schweifen. 14 Bergrestaurants und Skihütten laden im Gebiet Mellau-Damüls zum Genießen und Aufwärmen ein. Mit dem 3-Täler-Pass können Sie über 36 Skigebiete im Bregenzerwald, im Lechtal sowie im Walsertal erkunden.

Genuss. Das Familienskigebiet Andelsbuch-Niedere bietet AnfängerInnen und Familien ideale Bedingungen: Übersichtliche Abfahrten, genussvolle Hütten und ein beeindruckendes Panorama. In beiden Skigebieten stehen Ihnen natürlich auch Skischulen mit einem breiten Angebot zur Verfügung. Bei Klaus Waldner in der Skischule Andelsbuch-Niedere wie auch in der Skischule Mellau sind Sie in besten Händen: Egal ob das Sie das erste Abenteuer im Schnee wagen, an Ihrer Technik feilen möchten oder von Tiefschneeabfahrten träumen.

Entspannung. Natürlich können Sie sämtliche Ausrüstungsgegenstände auch in Bezau ausleihen. In Mellau steht Ihnen in der Talstation auch ein großes Skidepot zur Verfügung. So wird bereits die Anreise zur wahren Entspannung. Und wir wissen, dass ein Skitag auch richtig anstrengend sein kann. Eine Massage oder ein Besuch in unserem Wellnessbereich wärmt Sie auf und verleiht gleich neue Kräfte für den nächsten Skitag.


Ein Traum in Weiß

Winterfreuden abseits der Piste

Hänge und Wälder tragen ein üppiges weißes Kleid. Alles glitzert und flirrt. Vögel sammeln emsig noch die ein oder andere Beere. Unzählige Fährten lassen sich am Wiesen- und Waldrand erkennen. Der Bregenzerwald ist tief verschneit und ein wenig verträumt.

Wintermärchen. Die Winterfreude beginnt gleich vor unserer Hoteltüre. Genießen Sie die Winterlandschaft und jede Menge frische Luft. Die unzähligen Bezauer Winterwege laden zu gemütlichen Spaziergängen ein: Dem Dorfbach entlang, auf die Bezegg oder durch‘s Bizauer Moos mit einer kleinen Einkehr im Restaurant Schwanen in Bizau. Dort gibt‘s einen wirklich feinen Glühwein und eine herrliche heiße Schokolade. Probieren Sie dazu unbedingt den Mohr im Hemd.

Winterlandschaft. Ganz versteckte Winkel der märchenhaften Winterlandschaft zeigt Ihnen unser Bergführer Pius Feurstein. Mit Schneeschuhen erkundet er mit Ihnen die schönsten Winterwanderwege und so manche schönen, aber gut versteckten Plätze. Ob zu Sonnenaufgang oder untertags. Genießen Sie die herrliche Stille und freuen Sie sich auf unvergessliche Momente.

Wintersport. Geradezu ideal ist der Bregenzerwald, auch abseits der Skipisten. Direkt vor dem Hotel Post können Sie auf die Langlaufskier steigen und das Bezauer Loipen-Netz im klassischen oder Skating-Stil erkunden. Im gesamten Bregenzerwald stehen über 300 km Langlauf-Loipen zur Verfügung. Natürlich darf auch eine nächtliche Rodelpartie auf dem Hornerschlitten mit unserem Pius nicht fehlen.

Und danach gemütlich im Hotel Post vor dem Kamin sitzen. Ins Feuer schauen. Genießen.


Zeit schenken

Unsere Ideen für kostbare Momente

Ein entspanntes Lächeln, ein umwerfender Augenaufschlag, eine köstliche 7-gängige Komposition von Markus Wanner, zamtweiche Haut…
Schenken Sie Zeit und kostbare Momente.
Unser Hotel Post steckt voller verlockender Angebote.

Entspannt. Einfach die Seele baumeln lassen, sich von Anspannungen lösen, durchatmen, genießen. Ob für nur einen Tag oder eine ganze Woche – im Susanne Kaufmann Spa finden Sie dazu ausreichend Gelegenheit: Kuren und Anwendungen, Treatments für Sie und Ihn oder individuell abgestimmte Anwendungen aus der TCM. Für entspannte Stunden zu Hause sorgen luxuriösen Bäder und wertvolle Öle von Susanne Kaufmann organic treats. Da bleibt der Alltag gerne draußen…

Romantisch. Ein paar Tage für zwei. Schneeschuhwandern, vor dem Kamin kuscheln, die exklusive Nutzung unseres Whirlpools und viele kleine romantische Überraschungen entdecken. Eine Behandlung für Zwei im Susanne Kaufmann Spa genießen. Lassen Sie sich rundum verwöhnen. Weil bei uns, ist die Liebe gerne zu Gast.

Kulinarisch. Unser Gourmetrestaurant Irma (2 Hauben Gault Millau) bietet einen kleinen, feinen, exklusiven Rahmen für ganz besondere Abende. Küchenchef Markus Wanner verwöhnt Sie gerne mit seinen Kompositionen zu welchen unsere Sommelière Zsuzsanna Medak die passenden edlen Tropfen findet. Wenn Sie ganz in die Welt des Weines eintauchen möchten, legen wir Ihnen unsere Wein & Wissen-Wochenenden ans Herz. Humorvoll und leidenschaftlich bringt Ihnen unser Wein Connaisseur Dietmar Alge seine Passion näher.

Damit nicht nur ein kleines Kuvert unter dem Weihnachtsbaum liegt und die Vorfreude steigt, verpacken wir Ihren Gutschein in einer schönen Box, begleitet von einem herrlich duftenden, luxuriösen Bad von Susanne Kaufmann organic treats.

Gerne beraten wir Sie in allen Belangen persönlich.