Navigation
Responsive DE
SPA & Detox
TCM
Dr. med. Michaela Janetschek

Dr. med. Michaela Janetschek

Dr. med. Michaela Janetschek

Fachärztin für Akupunktur und Allgemeinärztin

Dr. Janetschek vereint die umfassende Diagnostik sowohl durch den schulmedizinischen Ansatz als auch nach den Kriterien der Traditionellen Chinesischen Medizin. Beide bilden die Grundlage für ihre Auswahl der geeigneten Behandlungsmethoden für Sie. Schul- und Komplementärmedizin sollen nicht getrennt werden, sondern finden vereint Anwendung, um den Körper in seinem Bestreben nach Gesundheit zu unterstützen.

Ausbildung

  • Medizinstudium an der Universität Innsbruck und der Universität Freiburg
  • Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin am LKH Bludenz und LKH Bregenz
  • Praxis Dr. Jungblut in Bregenz Praxis Dr. König in Dornbirn
  • Österreichisches Ärtzekammer-Diplom für Akupunktur
  • Laufend Aus- und Weiterbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin bei Claude Diolosa etc.
  • Notarztdiplom

BEHANDLUNGSMETHODEN NACH DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN IM HOTEL POST BEZAU

  • TCM Detox
  • Gewichtsreduktion nach TCM. Abnehmen und Entgiften nach den Prinzipien der TCM.
  • Immuntherapie nach TCM. Aufbau des Immunsystems und Stärkung der körperlichen Energien nach den Prinzipien der TCM
  • NEU: Destress Therapie. Behandlung von chronische Erschöpfungszustände durch Stress, Burn Out, Depression, Schlafstörungen .

Dr. Janetschek im Susanne Kaufmann Spa Hotel Post Bezau

Seit 2014 arbeitet sie in Ihrer Privatpraxis für Traditionelle chinesische Medizin und Allgemeinmedizin in Frastanz (Österreich). Seit November 2015 unterstützt Dr. Janetschek Frau Dr. Klett im Susanne Kaufmann Spa Bezau.

TERMINE Dr. Janetschek

  • jeden Montag und Freitag

Rückersatz: gesetzlich Versicherte haben den Anspruch auf eine teilweise Vergütung für die erbrachten Leistungen. Nach Einreichen der bezahlten Honorarnote wird Ihnen ein Teil der Behandlungskosten von Ihrer Versicherung rückerstattet. Verschiedene Zusatzversicherungen übernehmen ebenfalls Kosten für komplementärmedizinische Leistungen wie z.B. Akupunktur. Genauere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Versicherung.