Navigation
Responsive DE
MAI
Spa & Detox
Mehr Platz für Susanne Kaufmann organic treats

Mehr Platz für Susanne Kaufmann organic treats

Produzent Ingo Metzler erweitert Produktionsfläche für Kosmetik

Ingo Metzler ist seit Anfang an Produktionspartner und Wegbegleiter von Susanne Kaufmann organic treats.  In Egg, keine 15 Minuten von Bezau entfernt, werden die inzwischen über 90 Produkte in seiner Manufaktur hergestellt. Jetzt wird diese erweitert um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Dafür investiert Ingo Metzler drei Millionen Euro und schafft knapp 2000 Quadratmeter an zusätzlicher Produktionsfläche. Die Eröffnung ist für Mai 2017  geplant.

Wachstum und Modernisierung

„Die Nachfrage steigt stetig und die EU-Auflagen an die Kosmetikherstellung werden komplexer“, erklärt Ingo Metzler. Deshalb wird an das bestehende Produktionsgebäude angebaut. Nicht nur die Produktion von Naturkosmetik bekommt mehr Platz. Eigene Räumlichkeiten für Forschung und Entwicklung, Lager und Logistik sowie Qualitätssicherung um der EU-Kosmetikverordnung zu entsprechen, wurden ebenfalls bedacht. Zusätzlich wird der gesamte Produktionsprozess für interessierte BesucherInnen erlebbar werden.

Neueste Technologie für die schonende Kosmetik Herstellung

Neueste Technologien garantieren ein zertifiziertes Verfahren für die Produktion im Kalt-Verfahren um sicherzustellen, dass alle Vital-Wirkstoffe und Anti-Oxidantien ihre maximle Effektivität behalten. Alle aktiven Wirkstoffe werden durch schonende Prozesse extrahiert und aufbereitet.

Auch um nachhaltige und umweltschonende Prozesse ausloben zu können, wird zunehmend die Kaltherstellung wichtiger. Die Prozesse sind entwickelt worden, um eine optimierte Teilchengrösse und damit eine homogene Verteilung der Wirkstoffe auf der Haut und zum Einschleusen in die Haut zu erreichen. Gleichzeitig bietet das Resultat dieser Einarbeitungstechnologie auch einen extra Schutz der empfindlichen Inhaltsstoffe.

Ingo Metzler

Ingo Metzler ist ein Pionier in Sachen Molke-Kosmetik. Er überlegte vor über 20 Jahren wie er die Molke, das Überbleibsel der Käseproduktion, verwenden könnte. Die pflegende Wirkung von Molke brachte ihn schließlich zur Kosmetik und auf viele weitere Ideen. Auf seinem Hof in Egg stellt Ingo Metzler weiterhin über 20 verschiedene Käsesorten her. Seine mehrfach ausgezeichnete Landwirtschaft kann übrigens auch besichtigt werden – Höhepunkte sind dabei der Kuh-Laufstall, das Ziegentollhaus und die Kleintier-Kuschel-Zone.