Navigation
Responsive DE
SEP
Natur & Aktiv
Fliegenfischen im Bregenzerwald

Fliegenfischen im Bregenzerwald

Fliegenfischen Angebote in Österreich

Lernen Sie die Kunst des Fliegenfischens im Hotel Post in Bezau

Die einen sagen, es ist eine Kunst, für andere ist es eine Philosophie, aber für jeden, den es erwischt hat, ist es eine Leidenschaft, die einen nicht mehr loslässt: Die Rede ist vom Fliegenfischen. Spätestens seit Brad Pitt auf der Leinwand im Wasser stand und seine Leine über den Fluss fliegen ließ, ist uns Fliegenfischen ein Begriff. Auch der Bregenzerwald bietet ganz großes Kino für Fliegenfischer.

Den ganzen Tag am Wasser, umgeben vom atemberaubenden Bergpanorama des Bregenzerwaldes, den rauschenden Bäumen und der klaren Gebirgsluft: Zusammen mit der Fliegenfischer-Schule von Claus Elmenreich bieten wir Kurse für Einsteiger wie auch Fortgeschrittene an.

Werfen statt angeln

Anders als beim normalen Angeln hängt ein Fliegenfischer seine Rute nicht einfach ins Wasser und wartet bis ein Fisch nach dem Köder schnappt. Beim Fliegenfischen wird die Angel im Minuten-Abstand immer und immer wieder auf kunstvolle Weise ausgeworfen. Doch wirft man die Angel direkt vor den Fisch oder daneben? Zupfe man schnell oder langsam? Lernen Sie die richtige Technik für den perfekten Wurf im Urlaub in Bezau.

Echt oder Attrappe

Als Köder verwendet man beim Fliegenfischen Insekten-Attrappen - je nach Gewässer wahlweise Fliegenlarven, Würmer, Libellen oder Gelbfliegen, täuschend echt nachgebaut aus Draht, Rehhaar oder Federn. Fliegenbinden nennt man das.

Fragen und Antworten

Es gibt unzählige wissenschaftliche Abhandlungen, Theorien und Gedanken, die auf Grundlage naturwissenschaftlicher, empirischer oder philosophischer Ansätze das Wesen, die Kunst und die Implikationen der Fischerei mit der künstlichen Fliege zu erklären suchen. Wer sich mit der Fliegenfischerei einmal intensiver auseinanderzusetzen anfängt, wird schnell feststellen, dass weitaus mehr neue Fragen auftauchen, als es Antworten auf die bestehenden gibt.

Passion

Claus Elemenreich bringt Ihnen im Rahmen von halbtägigen Kursen seine Passion des Fliegenfischens bei. Er schult Sie theoretisch, wie auch praktisch im Gewässer, in Gerätewahl und Grundwürfen. Die Ausrüstung können Sie komplett ausleihen. Für Fortgeschrittene bietet Claus Elmenreich Guidings an, in welchen Sie neue Wurftechniken erlernen und für Sie passende Reviere finden.

Gewässer

Die Gewässer im Bregenzerwald werden der Forellenregion zugeordnet. Die Bachforelle ist der Leitfisch, vereinzelt sind auch Äschen und Regenbogenforellen anzutreffen. Es handelt sich um ein nachhaltiges Fischereirevier, das heißt, es werden keine Fische eingesetzt.

Lassen Sie Ihre Angel auf kunstvolle Weise über die Gewässer des Bregenzerwaldes fliegen und reservieren Sie sich schon jetzt einen Platz in Claus Elmenreichs Fliegenfischerei-Kurs, sowie ein Zimmer in Ihrem Hotel Post in Bezau.