Navigation
Responsive DE
AUG
Genuss
Grillen im Hotel Post

Grillen in den Sommermonaten im Hotel Post in Bezau

Sommerurlaub in Österreich

Die Philosophie des Grillens

Es gibt unzählige Erklärungen, warum man(n) so gerne grillt: Von der Ursprungstheorie über die Macht des Feuers bis zur anscheinend immer noch primitiv verteilten Geschlechterrolle, die besagt, dass sich der Mann als Jäger und Versorger beim Grillen inszenieren kann. Im Hotel Post in Bezau wird im Sommer auch gegrillt, mit Küchenchef Stefan Jazbec, ganze ohne Theorie aber mit viel Genuss.

Grillen auf der Sonnenterasse

Die Sonnenterrasse ist gedeckt, der Wein gekühlt, die selbstgemachten Saucen stehen bereit, der Salat und das Gemüse aus dem hauseigenen Garten sind angemacht und das Fleisch perfekt marmoriert und abgehangen. Grillen hat einfach einen ganz besonderen Zauber, es ist gewissermaßen die Verquickung der Zivilisation mit dem Urwüchsigen oder einfach nur ein Grillabend im Hotel Post Bezau.

Lokale Produkte

Im Hotel Post wird auf regionale Herkunft und Nachhaltigkeit großen Wert gelegt. Das Fleisch für die Grillabende kommt vom Bauern aus der Nachbarschaft. Je nach Angebot wird das Fleisch für den Rost ausgesucht, vom Spanferkel bis zum Rindfleisch bieten die lokalen Metzger eine reichliche Auswahl an. Wichtig für den perfekten Geschmack am Grill ist der Schnitt des Fleisches, den bespricht Stefan Jazbec direkt mit dem Metzger.

Die Küche im Hotel Post

Das haubengekrönte Küchenteam von Stefan Jazbec verwöhnt Sie im Hotel Post Bezau von morgens bis abends. Der Tag beginnt mit einem verlockenden Frühstücksbuffet zu dem wir Ihnen à la Minute zubereitete Eierspeisen, warme, wohltuende Müslis, liebevoll zubereitete Gemüse- und Obstsäfte sowie Smoothies servieren.

Ab 14.30 Uhr erwartet unsere Halbpensionsgäste eine Nachmittagsjause mit selbstgebackenen, frisch duftenden Kuchen und täglich wechselnden Suppen, warmen Gerichten oder typisch österreichischen warmen Süßspeisen. Wer schon vorher Appetit bekommt, kann mittags im Hotel Post Restaurant á la carte genießen. Am Abend gibt es dann ein fulminantes 4-Gänge-Menü für Halbpensionsgäste mit zusätzlichen Bodenseesalaten und frischem Gemüse vom Buffet und zum Abschluss wunderbare Käsespezialitäten von hiesigen Sennern vom Brett.

Stefan Jazbec

Der respektvolle Umgang mit den regionalen Rohstoffen und den mit großer Sorgfalt erzeugten Endprodukten machen den Bregenzerwald und seine Spezialitäten so besonders. Qualität wird und wurde stets der Quantität vorgezogen. Die gelungene Kombination von Tradition, Regionalität und Nachhaltigkeit, stellt Küchenchef Stefan Jazbec in den Mittelpunkt seiner Kreationen.

Genussregion Bregenzerwald

Der Bregenzerwald ist eine österreichische Genussregion. Das Wort „Genuss“ wird heutzutage schon fast inflationär verwendet, aber „Genussegion“ hat eine konkrete Bedeutung: Es ist eine geschützte Marke des österreichischen Lebensministeriums und der AMA (Agrarmarkt Austria), die regionale Spezialitäten wieder ins Bewusstsein der Konsumenten rufen will.

Sie haben Lust auf einen gemütlichen Grillabend auf der Sonnenterrasse im Hotel Post in Bezau dann kommen Sie doch einfach vorbei. Wer länger bleiben will, reserviert am besten jetzt sein Zimmer online.