Navigation
Responsive DE
Hotel
Wellnesshotel in Vorarlberg - Prinzipien

Prinzipien

Bregenzerwald

Hier an diesem Ort

Viele der Dinge, auf die man sich heute wieder neu besinnt, gehören im Bregenzerwald seit jeher zum Alltag: ein Leben im Einklang mit der Natur, Reduktion auf das Wesentliche, Wahrhaftigkeit und Qualität. Diese Werte werden in unserem Tal von Generation zu Generation weitergegeben. Noch heute ziehen die Milchbauern mit ihrem Vieh im Frühjahr auf das Vorsäß und im Sommer auf die Alpe. Kräutertee wird nicht gekauft, sondern gesammelt und Häuser werden aus Bregenzerwälder Holz vom Zimmermann gebaut. Es ist schön, ein Teil dieser ursprünglichen Welt zu sein.

Von Mensch zu Mensch

Die Menschen, die das Brot für unsere Gäste backen, den Käse sennen und Stühle und Betten tischlern, kennen wir fast alle persönlich. Diese Beziehungen sind auf natürliche Weise über Generationen gewachsen. Die Leidenschaft, mit der sie ihre Arbeit tun, prägt die hohe Qualität der Ergebnisse. So ist es im Bregenzerwald. So ist es auch in der Post. Unsere Mitarbeiter nehmen die Erholung und die Wünsche jedes Gastes sehr persönlich. Egal ob an der Rezeption, im Spa oder im Service. Wir wollen die besten Gastgeber für Sie sein und freuen uns auf ein Wiedersehen, Jahr für Jahr, von Generation zu Generation.

Lichtspiele aus Holz und Sonne

Architektur und Design

Fast alle Möbel im Hotel Post sind speziell für unser Haus von Architekt Oskar Leo Kaufmann entworfen worden und hier im Bregenzerwald von Handwerkern gefertigt. Die schönen Tische im Restaurant kommen aus Alberschwende, die Ledersofas in den Zimmern von der Sattlerei Mohr in Andelsbuch und viele weitere Möbel von der Tischlerei Rüscher in Schnepfau und der Tischlerei Kaufmann in Reuthe.

Natürliche Schönheit

Dass visionäres Denken und Authentizität keine Gegensätze sein müssen, können Sie im Susanne Kaufmann Spa mit allen Sinnen erleben. Die Basis der Anwendungen findet sich in der alpinen Pflanzenwelt. Ihre ursprünglichen Kräfte wurden in ein hochwirksames Pflegesystem integriert. Mittlerweile hat die ganzheitliche Pflegelinie begeisterte Anhänger in der ganzen Welt und feiert 2013 das 10-jährige Jubiläum. Zu einem Aufenthalt im Hotel Post gehört in jedem Fall ein Treatment im Susanne Kaufmann Spa. Lassen Sie sich von uns bei der Auswahl beraten oder entscheiden Sie sich für eine individuelle Behandlung ganz nach Ihren Wünschen.

 

Spa & Detox

Unser moderner Lebenswandel bietet nicht immer die gesündesten Rahmenbedingungen: Stress, wenig Bewegung und eine unbewusste Ernährung können Spuren hinterlassen. Giftstoffe bleiben im Körper und lagern sich in Form von Schlacken im Gewebe ab. Eine Reinigungskur kann somit für Körper und Geist äußerst befreiend wirken. Das Hotel Post möchte einen ganzheitlichen Ansatz zur nachhaltigen Verbesserung der Ernährung und dem damit verbundenen Stoffwechsel und Wohlbefinden bieten. Die Angebote des „Detox Konzepts“ im Hotel Post Bezau richten sich an alle, die gesunde Ernährung und körperliches Wohlbefinden trotz eines stressigen Lifestyles nicht vernachlässigen wollen.

Nutzen Sie die Tage bei uns für eine Phase der tiefen Erholung und aktiven Regeneration. Das Programm “Detox im Hotel Post” können Sie als Kur buchen oder begleitend zu einem Urlaubsaufenthalt in unserem Haus.

Köstlichkeiten aus Vorarlberg

Küche

Frische und Qualität machen Bregenzerwälder Produkte für uns zur ersten Wahl. Käse, Milch und Molkereiprodukte kaufen wir vor Ort ein. Wildkräutersalate und Pilze lassen wir in der Saison frisch für Sie sammeln. Fleisch, Schinken und Wurstwaren stammen von heimischen Bauern und dem Metzger unseres Vertrauens. Wild bekommen wir aus der nahegelegenen Jagd in Schönenbach. Die Eier stammen von glücklichen Hühnern im Nachbardorf Bizau. Die Teemischungen unserer Susanne Kaufmann organic treats lassen wir sogar aus heimischen Kräutern speziell für Sie erstellen. Und das, was von weiter her kommen muss, wird mit Bedacht und Blick auf die Nachhaltigkeit eingekauft. 

Gekocht wird im Hotel Post á la Minute. Unser Küchenteam, um Küchenchef Stefan Jazbec, bereitet die Speisen frisch für Sie zu. Dabei verwenden wir keine Fertigprodukte. Das schmecken Sie. Vor allem bei unseren Suppen, Saucen und den hausgemachten Desserts. Beim Frühstück und dem Abendmenü konzentrieren wir uns auf wirklich erstklassige Produkte in perfekter Zubereitung. Auch hier gilt: weniger ist mehr.

Keller

Wein ist eine große Leidenschaft des Hotels Post Bezau. In unserem Weinkeller erwarten Sie viele Überraschungen, Neuentdeckungen und Raritäten. Weine mit Charakter werden von Menschen mit Charakter gemacht. Darum genießen Sie bei uns ausschließlich Weine ausgesuchter, uns persönlich bekannter Weinbauern, sowohl aus Österreich als auch aus den benachbarten Weinregionen. Schon die Weinkarte ist ein Erlebnis. Nicht nur die Weine, sondern auch ihre Geschichte und die Besonderheiten der Winzer werden hier lebendig beschrieben.

Tischkultur

In vielen Häusern ist es heute leider üblich, dem Gast nur noch standardisierte Buffets anzubieten. Das mag praktisch und kostengünstig sein, unser Serviceteam serviert Ihnen jedoch lieber persönlich unsere frisch zubereiteten Gerichte. Ein freundliches Lächeln gehört in der Post genau so dazu, wie weiße Tischdecken, frische Blumen, polierte Gläser und eine schöne Weinempfehlung. Natürlich möchten wir Sie verwöhnen: Das heißt jedoch nicht, Mahlzeiten im Bademantel und Essen rund um die Uhr. Darum haben Sie hoffentlich Verständnis dafür, dass wir im Badehaus keinen à la carte Service anbieten und um angemessene Kleidung in den Restaurantbereichen und in der Hotelhalle bitten.

Nachhaltigkeit

Wir möchten Ihnen höchsten Komfort bieten und dabei die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Darum wählen wir umweltfreundliche Wasch- und Putzmittel und setzen sie angemessen und sparsam ein. Handtücher und Bettwäsche werden prinzipiell nur gewechselt, wenn Sie es wünschen.

Im Sinne einer nachhaltigen Energiebilanz haben wir das Hotel Post auf eine Bio-Masse-Heizung umgestellt, die mit erneuerbaren Ressourcen betrieben wird. Außerdem verwenden wir energiesparende Geräte, Energiesparlampen, LED-Leuchten und vermeiden Stand-by Modi.

Wir verzichten selbstverständlich auf überflüssige Portionsverpackungen. Was an unvermeidlichem Müll täglich anfällt, wird getrennt, fachgerecht entsorgt und wenn möglich kompostiert oder recycelt.

Ab drei Übernachtungen belohnen wir unsere Gäste, wenn sie klimaschonend ohne den privaten PKW mit Bahn oder Bus anreisen. Wahlweise erhalten sie ein Relaxtreatment im Susanne Kaufmann Spa oder eine Flasche Wein zur Abreise. Wer mit einem Elektrofahrzeug zu uns kommt, findet am Hotel Post eine Elektrotankstelle. Noch umweltschonender sind Sie mit unserer Mountainbikeflotte oder unseren E-Bikes und im Winter mit hoteleigenen Schlitten und Schneeschuhen unterwegs.

Alles, was Sie jetzt noch von Ihrem Aufenthalt im Hotel Post in Bezau trennt, ist Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage. Gerne können Sie Ihr Zimmer auch online buchen.