Navigation

Der Umgang Bregenzerwald

Umgang Bregenzerwald Architketur

Entdecken Sie auf 12 außergewöhnlichen Dorfrundgängen das Leben im Bregenzerwald

Warum sieht es im Bregenzerwald so aus, wie es aussieht? Was treibt die Wälder an? Welche Werte und Ideen stecken hinter dem, was der Besucher sieht und spürt? Wie gehen die Menschen im Bregenzerwald heute und früher mit ihrer Umgebung um? Wie lebten sie vor ein paar hundert Jahren und wie heute? Das ist das Thema von zwölf verschiedenen Dorfrundgängen in der Region. Spazieren Sie durch ausgewählte Orte im Bregenzerwald und erfahren Sie anhand von ausgewählten Objekten mehr über das Leben im Bregenzerwald.

Erwandern Sie Ihren Urlaubsort in Vorarlberg

Die Wege des „Umgang“ geben Einblick in ortstypische Gestaltungsweisen, die in Landschaft, an Häusern, öffentlichen Gebäuden, Nutzbauten und Dingen des täglichen Gebrauchs zu entdecken sind. Die 12 Dorfrundgänge führen in jeweils 1,5 bis 4 Stunden durch Au, Schoppernau, Mellau, Bizau, Bezau-Reuthe, Andelsbuch, Schwarzenberg, Egg, Lingenau, Langenegg, Hittisau und Krumbach. Jeder „Umgang“ wird von zehn Informationssäulen geleitet, die auf Besonderheiten in der Kulturlandschaft aufmerksam machen, an Gebäuden auf handwerkliche oder ökologische Details hinweisen oder Facetten künstlerischen oder kulinarischen Schaffens präsentieren.

Leben und Kultur im Bregenzerwald

Mit dem Bezirksgericht, dem Notariat, verschiedenen Schulen und Geschäften bildet Bezau ein Zentrum der Region. Landschaftliche Besonderheiten wie das Moor oder die Eisenquellen machten den Ort bekannt für seine natürlichen Heilvorkommen. Auf dem „Umgang“ durch Bezau entdecken Sie den typischen Bregenzerwälder Stadel mit seinen Besonderheiten, erfahren wie sich das Franziskaner Kloster über die Jahrhunderte verändert hat und wie moderne und traditionelle Architektur sich optimal ergänzen.

Details zu den Objekten sind in einem begleitenden Folder beschrieben. Außerdem erscheint ein Buch zum Thema, das Hintergrundgeschichten über die Lebenskultur im Bregenzerwald enthält. Die Informationsmedien sind in den örtlichen Tourismusbüros und bei Bregenzerwald Tourismus erhältlich.

Hotel Post Bezau im Umgang

Der begleitende Folder schreibt über das Hotel Post folgendes:

Die Betreiber des Hotels Post sehen sich im Einklang mit der Natur und hegen ein hohes Bewusstsein für Qualität. In der Gestaltung der Hotelanlage wie bei der Betreuung der Gäste setzen sie gleichermaßen auf Tradition wie Innovation und suchen dabei immer wieder neue Verbindungen von Nachhaltigkeit, Komfort und Modernität. Das Hotel bietet neben 54 Zimmern und vier Suiten, ein Badehaus zum Wohlfühlen, ein prämiertes Spa und ein Gourmetrestaurant.

Überzeugen Sie sich selbst vom Ambiente des Hotels Post und senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage für Ihren Urlaub im Bregenzerwald noch heute!

Foto: (c) Adolf Berezuter_Bregenzerwald Tourismus
Illustration: (c) Ligia González / www.broger-grafik.at