Menu
Packages

Direkt online buchen. Bestpreisgarantie

Events Highlight
31.08.2018 - Kosmetik

Im Handumdrehen.

Zurück zur Liste

4 Tipps zu wunderbar gepflegten Händen.

Hände erzählen Geschichten: Über unser Alter, unsere Tätigkeiten, unser Leben. Wir ertasten, gestikulieren und kommunizieren mit ihnen. Wir geben uns zur Begrüßung die Hand und zeigen unsere Zuneigung durch sanfte Berührungen oder Umarmungen. Das sind gute Gründe um unsere Hände regelmäßig zu verwöhnen.

#1 Peeling. Ein sanftes Peeling reinigt die Haut, beseitigt abgestorbene Hautschüppchen, öffnet die Poren für Wirkstoffe und regt die Regeneration der Hautzellen an. Die Formulierung enthält Biogomm’age – funktionelle Peeling-Partikel, die aus hochkonzentriertem Vitamin E in einer Hülle aus Zellulose bestehen. Diese Partikel, funktionieren wie Sensoren und lösen sich auf, sobald durch den Peeling-Prozess eine bestimmte Temperatur erreicht wurde. So bewahren sie die Haut vor zu starken Reizungen. Das Handpeeling enthält außerdem Vitamin B, welches eine beruhigende und glättende Wirkung hat. Das Ergebnis: Ein wunderbar weiches Hautgefühl.

#2 Maniküre. Zu gepflegten Händen gehört natürlich auch die richtige Maniküre. Schlicht gefeilte Fingernägel wirken zeitlos und passen zu jedem Anlass. Achten Sie beim Feilen darauf nur in eine Richtung zu feilen, dann franst der Nagel nicht aus. Wenn einmal ein Nagel abbricht, verzichten Sie aufs Abbeißen und greifen Sie lieber zur nächstgelegenen Schere. Das Abbeißen zerstört die Hornschichten des Nagels und lässt ihn blättrig werden. Verwenden Sie unser Nagelöl, um den Nagel zu verstärken und die empfindliche Haut um die Nägel herum zu pflegen. Und beim Nagellack ist weniger mehr: Zarte Rosétöne lassen Frauenhände besonders schön aussehen. Männer können zu unauffälligen matten Pflegelacken greifen. 

#3 Massage. Nützen Sie den routinierten Griff zur Handcreme und gönnen Sie sich eine kurze bewusste Handmassage. Beginnen Sie an der Handwurzel und wandern Sie mit kleinen kreisenden Druckbewegungen über den Handballen zu den Fingern. Massieren Sie jedes Fingerglied und atmen Sie dabei tief ein und aus. Für diese kleine Auszeit eignet sich das Susanne Kaufmann™ Handserum hautglättend besonders. Es repariert, regeneriert und verjüngt die Haut mit aktiven Wirkstoffen. Zudem enthält es den innovativen CUBE³-Hyaluronsäurekomplex, der intensiv Feuchtigkeit spendet, Antioxidantien sowie das Coenzym Q10, das die elastischen Strukturen der Haut stimuliert. Die Haut wirkt geglättet, ebenmäßig und sieht verjüngt aus. Die intelligente Kombination hilft, die Hautstruktur zu stärken und Alterungseffekte und Umweltbelastungen zu bekämpfen. Stark beanspruchte Hände werden durch die Wirkstoffe von Malve und Hamamelis in der Handcreme pflegend intensiv verwöhnt.

#4 Handbad. Warum das Händewaschen nicht gleich zu einem kurzen Handbad ausweiten. Die Handseife von Susanne Kaufmann™ lässt jedes noch so kurze Händewaschen zu einer kleinen Auszeit werden. Weizenkeimöl, Aloe Vera und Schachtelhalmextrakt versorgen die Hände langanhaltend mit Feuchtigkeit und trocknen sie auch bei häufigem Waschen nicht aus. So werden Ihre Hände im Handumdrehen wunderbar gepflegt.

 

Mehr

18.10.2018 - Kosmetik

Das Hautpflege-ABC: Alles, was Sie wissen müssen, Teil II

Die Schönheitslandschaft kann groß und komplex sein. Jeden Montag teilen wir mit Ihnen die Geheimnisse unserer Produkte und Inhaltsstoffe in den sozialen Medien. Damit Sie es aber leichter haben, haben wir unser gesamtes Wissen in diesem Susanne Kaufmann™ Beauty-Glossar zusammengefasst

Weiterlesen

05.10.2018 - Kosmetik

Was braucht meine Haut?

Unser Hautpflege-Guide für alle Altersgruppen.

Weiterlesen