Menu
Retreats
25.08.2020 -

Wellness

Zurück zur Liste

Auf in die Wellness Auszeit

Der Begriff Wellness ist in den vergangenen Jahren zu einem Mode- und Marketingwort geworden. Im eigentlichen Sinn steckt hinter Wellness aber ein ganzheitlicher Lebensstil, dem Ernährung, Bewegung, soziale Kontakte und Entspannung zugrunde liegen. Die Idee: Körper, Geist, Seele und unsere Umwelt verschmelzen zu einer Einheit. Auch ein Wellness Wochenende hat bereits zahlreiche positive Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Psyche. Um die Akkus nachhaltig auch außerhalb des Jahresurlaubs aufzuladen, sind sie daher ideal.

Zeit für mich: Die Me-Time Mit Wellness steigern wir in erster Linie unser Wohlbefinden, unsere Lebensfreude und unsere Lebensqualität - und das in einer lustvollen Art und Weise. Es geht also darum, uns selbst endlich wieder in den Mittelpunkt stellen. Das kommt leider im hektischen Alltag oftmals zu kurz. Umso besser, wenn wir uns während des Wellness-Kurzurlaubs gezielt Zeit dafür nehmen können. Um unser körperliches und geistiges Wohlbefinden zu verbessern, bedient sich das Wellness gleich einer ganzen Reihe an Möglichkeiten. Dazu gehören eine Steigerung der Grundfitness, diverse Entspannungstechniken und Anwendungen sowie eine ausgewogene Ernährung. Gerade Wellness-Wochenenden geben hier viele Impulse, die wir auch in unseren Alltag mitnehmen können und mit denen wir uns auch nach dem Check-Out noch gut fühlen. Denn letztlich sind Gesunderhaltung, ein gesunder Lebensstil und Prävention auch außerhalb eines Verwöhn-Wochenendes ein wichtiges Thema.

Der Weg zur körperlichen und mentalen Fitness Wenn es darum geht, unsere Grundfitness zu erhöhen, ist das Angebot riesig: Von Yoga und Pilates bis hin zu Tennis oder Schwimmen ist während des Wellness-Trips alles möglich. Die verschiedenen Sportarten kräftigen nicht nur die Muskulatur, sondern sorgen gleichzeitig auch für mentale Entspannung. Letztere ist gerade bei einem Wellness-Wochenende wichtig - schließlich soll dieses ja in kurzer Zeit dafür sorgen, dass wir wieder mit vollen Energiereserven nach Hause reisen. Qigong eignet sich besonders für den Stressabbau. Auch gezielte Atemübungen aus dem Pranayama-Yoga helfen dabei, den Geist herunterzufahren. Ebenso leistet auch die Natur ihren Beitrag: Mit ihrem frischen Grün und der klaren Luft unterstützt sie uns dabei, mental abzuschalten - sei es beim Wandern, Biken oder Spazieren. Den Kopf frei zu bekommen, ist heute einer der wichtigsten Gründe, warum wir uns für einen Wellness-Trip entscheiden. Wenn wir dann auch noch das Handy abschalten und die E-Mails ungelesen lassen, steht der vollkommenen Entspannung wirklich nichts mehr im Weg.

Die Kraft der Ernährung Um den Körper mit neuer Energie zu versorgen, ist auch die Ernährung wichtig. Während des Wellness-Wochenendes sorgen frische - bestenfalls regionale - Zutaten für eine Steigerung unseres Wohlbefindens. Hochwertiges Fleisch und Fisch sowie saisonales Obst und Gemüse halten eine Vielzahl an gesunden Nähr- und Vitalstoffen bereit. Dadurch kann der Körper sich von Giftstoffen befreien, Stress abbauen sowie Leber und Nieren reinigen. Frische Säfte, wie sie auch an unserer Juicebar gepresst werden, unterstützen den Körper bei der Entgiftung und wirken als Immunbooster. Unsere Haut gewinnt an Strahlkraft und Frische.

Stress ausstreichen Ebenso wie bei den körperlichen Aktivitäten, so gibt es auch bei den Treatments ein umfassendes Angebot. Massagen beispielsweise lockern die Muskulatur und bauen Verspannungen ab. Sie steigern das allgemeine Wohlbefinden und schenken neue Kraft. Spezielle Behandlungen für die Haut, wie sie auch in unserem Susanne Kaufmann Spa zu finden sind, sorgen mit gezielten Grifftechniken und Peelings für ein strahlendes Hautbild. Kleinere Fältchen und Makel verschwinden. So sehen wir nach dem Wellness-Wochenende gleich viel frischer und erholt aus. Dies unterstützt auch ein guter Schlaf: Gerade nachts laufen in unserem Körper viele Regenerations- und Reparaturprozesse ab. Einige Hotels legen daher auch hierauf ein besonderes Augenmerk. Im Hotel Post Bezau by Susanne Kaufmann sorgen beispielsweise gezielte Abendroutinen und der Schlaf in Samina-Betten für den perfekten Tagesausklang.

 

 

Mehr

01.09.2020 -

Nachhaltige Ernährung

Woher kommt der Begriff Nachhaltigkeit eigentlich und was heißt es sich nachhaltig zu ernähren?

Weiterlesen

11.08.2020 -

Traditionell Chinesische Medizin

Eine Heilkunde mit Tradition

Weiterlesen