Susanne Kaufmann Spa Bezau

KW35_Haut

Entspannt schwanger

Kurzurlaub für werdende Mütter

Eine Schwangerschaft ist aufregend und anstrengend zugleich. Das bestätigt wohl jede Mutter. Der Körper erbringt wahre Höchstleistungen während den rund 40 Schwangerschaftswochen. Wir im Hotel Post Bezau bieten werdenden Mamas eine kleine Auszeit.

Verwöhnen. Die Hormone spielen auch während der Schwangerschaft gerne verrückt: Glattes Haar kann kraus werden, das einstige Lieblingsparfum riecht schrecklich und Akne ist doch was für Teenager. Im Susanne Kaufmann Spa verwöhnen unserer Kosmetikerinnen mit einer passenden Gesichtsbehandlung, ganz auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmt. Und nach einer Fussmassage mit medizinischer Fußpflege lässt es sich wieder wie auf Wolken gehen.

Entspannung. Während des Mama-Time-Treatment entspannt sich der gesamte Körper. Feine kühlende Beinwickel und eine sanfte Lymphdrainage lassen schwere Beine leichter werden. Verspannungen verschwinden bei der ausgedehnten Schulter- und Nackenmassage. Und der Babybauch wird mit einer pflegenden Packung verwöhnt. Die feinen Öle aus der Linie Essence von Susanne Kaufmann gibt es auch für die Babybauch-Pflege zu Hause.

Kraft tanken. Unser Badehaus lädt zum schwerelosen Verweilen ein und morgendliche Qi Gong-Übungen sorgen für eine angenehme Ausgeglichenheit. Und natürlich tut die frische bregenzerwälder Bergluft richtig gut. Auf den unzählige Spazier- und Wanderwegen in und um Bezau können Sie durchatmen. Und vielleicht zeigt Ihnen unser Pius Feurstein seinen Kraftplatz…

Unser Tip: Susanne Kaufmann’s Körperöle Arnikaöl oder Granatapfelöl


KW39_TCMHerbst

Kräfte sammeln für den Winter

Wie Sie Körper und Haut mit Hilfe der TCM in der Übergangszeit richtig stärken

Es ist Herbst. Die Natur reift und lässt den energiereiche Sommer mit seiner starken Yangseite in den vom zarten, ruhigen Yin geprägten Herbst übergehen. Die Energie der Natur nimmt sichtbar ab: Die Blätter an den Bäumen werden bunt, die Temperaturen frischer. Auch wir Menschen werden langsamer und richten den Fokus bewusst oder unbewusst mehr auf unser Inneres. Es ist die Zeit des Energiesammelns. Hier drei Tips aus unserem Susanne Kaufmann Spa, die Ihnen helfen wertvolle Kräfte für den Winter zu sammeln.

#1 Stärkende Bewegung. Die Basis für ein gestärktes Abwehrsystem ist Bewegung. Hier zählt nicht die Intensität sondern vielmehr die Regelmäßigkeit. Ein täglicher Spaziergang an der frischen Luft hilft Ihnen bereits dem Körper eine Extraportion Sauerstoff zuzuführen. Sie stärken dabei aus TCM-Sicht Ihre Lunge, die ganz wesentlich für die Immunkräfte des Körpers zuständig ist. Traditionen wie Yoga oder Qi-Gong, die Atmung und Bewegung verbinden, eigenen sich ebenfalls hervorragend um Kräfte für die kalte Jahreszeit zu sammeln. Ergänzende Saunabesuche wärmen und helfen gleichzeitig den Körper zu entgiften.

#2 Nährende Pflege. Unsere Haut ist in der Tradition des TCM durch Energiebahnen unmittelbar mit der Lunge verknüpft und beeinflusst dadurch ganz wesentlich unser Immunsystem. Besonders wenn es kälter wird, macht uns trockene Luft in vielerlei Hinsicht zu schaffen. Schleimhäute trocknen leichter aus und lassen uns anfälliger für Erkältungen werden. Zusätzlich kann die Haut auf den niedrigen Feuchtigkeitsgehalt mit Trockenheitsfältchen oder empfindlichen, irritierten Stellen reagieren. Steigen Sie deshalb im Herbst auf eine Ihrem Hauttyp entsprechende, reichhaltigere Pflege um und helfen Sie so Ihrer Haut das Gleichgewicht zu bewahren. Entgiftungsbäder und -peelings bereiten Ihre Haut optimal auf dieses nährende Extra an Pflege vor. Ölbäder wie auch Körperöle unterstützen Haut und Körper beim Kräftesammeln auf vielfältige Weise und bringen gleichzeitig die Geist und Seele in Balance.

#3 Wärmende Ernährung. Um zusätzlich für stärkende Wärme im Körper zu sorgen eignen sich scharf-warme Speisen und Gewürze. Sie stimulieren die Lungen-Energie und die Zirkulation der Lebensenergie Qi. Chili, Ingwer, Kurkuma oder natürliche Currymischungen, Suppen und das bekannte Reis Congee können bereits für mehr Wärme sorgen und Kraft spenden.

Tip: Im Hotel Post Bezau erwartet Sie ein umfangreiches Immun-Booster-Package, welches Sie für die kalte Jahreszeit stärkt. Körperbehandlungen nach TCM, Bewegungsaktivitäten sowie eine genussreiche Detox-Cuisine nach TCM. Weitere Details dazu finden Sie hier.


tcm-detox-kur-tag-1

Neustart

Warum eine Detox Kur gerade zu Jahresbeginn Sinn macht

Wie steht es um Ihre Vorsätze für 2017? Zählen Sie zu den Planer*innen, die genaue Ziele und Absichten definieren? Oder nehmen Sie die Sache mit den Vorsätzen ganz locker? Wir haben einen Tipp für Sie: Eine Detox-Kur verhilft Körper und Geist zu einem frischen Neustart und vielleicht auch zu neuen Ideen! Bei uns im Hotel Post Bezau sind Sie hierfür bestens aufgehoben.

Altes. Gewohnheiten abzulegen oder gar die Komfortzone zu verlassen, ist nicht ganz so leicht. Mit einer TCM Detox Kur bei uns im Hotel Post Bezau helfen wir Ihnen, Ihre Gesundheit zu stärken und Ihre Energiespeicher wieder aufzuladen, um Sie für neue Herausforderungen bereit zu machen. Die ganzheitliche Sichtweise der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ermöglicht es, vorhandene Symptome zu behandeln und gleichzeitig die Gesunderhaltung des Körpers und Geistes einzuleiten. Unser Ärzte-Team Dr. med. Michaela Janetschek und Dr. med. Joachim Lohmann haben mit Susanne Kaufmann ein TCM Detox Programm entwickelt, dass Ihnen genau dabei hilft. Vier verschiedene Programme, die zwischen 4 und 10 Tage dauern stehen dabei zur Wahl. Ein optimaler Zeitraum um Altes hinter sich zu lassen und Neues auszuprobieren.

Neues. Die TCM Detox Kur ist auf den Pfeilern Ernährung, Bewegung und Behandlungen aufgebaut. Nach einem ausführlichen diagnostischen Gespräch wird ihr momentaner Ernährungs- und Gesundheitszustand erfasst und Ihr Kurprogramm mit Ernährungs- und Bewegungsplänen erstellt. Selbstverständlich so, dass Sie diese dann auch langfristig in Ihren Alltag integrieren können. Viele Spaziergänge vor wunderbarer Bergkulisse ergänzt mit unserem Detox-Movement-Programm, individuelle Therapien im Susanne Kaufmann Spa und eine vielfach gelobte Detox-Küche werden Ihre Energiespeicher füllen. Freuen Sie sich auf einen frischen Neustart und ein großartiges Jahr.

PS: Bis zum 5. Februar 2017 erhalten Sie 10% Rabatt auf unsere Detox-Packages .


hotel-post-bezau-blog

Schenken Sie Zeit

Unsere Gutscheine lassen jedes Herz höher schlagen – nicht nur zur Weihnachtszeit

In knapp drei Wochen ist Weihnachten. Sind Sie noch auf der Suche nach passenden Geschenken für Ihre Liebsten? Wir hätten einen kleinen Tipp für Sie: Unsere Geschenkgutscheine! Ob eine kleine Auszeit bei uns im Hotel Post Bezau oder Behandlungen im Susanne Kaufmann Spa – wohlfühlen werden sich die Beschenkten garantiert.

Geschenk. Schenken wird von Wissenschaftlern wie Dr. Holger Schwaiger unter anderem als das „individuelle Eingehen auf die Wünsche des Empfängers“ beschrieben. Durch das Schenken werde die Beziehung zwischen Schenkendem und Beschenkten verändert. Deshalb ist es ratsam ein besonderes Quäntchen Achtsamkeit in die Auswahl der Geschenke zu legen, rät der Fachmann.

Reise. Eine Reise zu verschenken ist eine schöne Geste, dem Beschenkten nicht nur die Reise, sondern schlicht die Zeit für sich selbst oder zu zweit zu schenken. Reisegutscheine sind praktisch, da der Beschenkte den Zeitpunkt der Reise selbst bestimmen kann. Diese Flexibilität zeichnet dem Beschenkten wahrscheinlich noch ein weiteres Lächeln ins Gesicht. Denn wer freut sich nicht beim Gedanken an eine kleine Auszeit.

Auszeit. Eine kleine Auszeit bei uns im Hotel Post Bezau kann ganz individuell arrangiert und gestaltet werden. Vom Day-Spa oder Restaurantgutschein bis hin zu längeren Aufenthalten und ausgewählten Behandlungen. Falls Sie die Auswahl ganz dem Beschenkten überlassen möchten, ist unser Wertgutschein genau das Passende.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Auswählen und Schenken. Alle Details zu unserem Gutschein-Angebot finden Sie hier.


hotel-post-bezau-yoga-meditation

Peace & Power

Das Yoga-Retreat mit Gabriela Bozic im Hotel Post Bezau

Beleben und reinigen Sie ihren Körper, erfrischen Sie ihren Geist und schaffen Sie Freiraum für ihre Seele. Das Peace & Power Retreat mit Gabriela Bozic vom 17.-21. Juli 2016 gibt Ihnen eine wunderbare Gelegenheit genau das zu erfahren. Angeleitet von einer der besten europäischen Yogalehrerinnen und eingebettet in die einmalige Naturkulisse des Bregenzerwaldes.

Peace. Yoga, eine aus Indien stammende Lehre für Körper, Geist und Seele verhilft vielen Menschen im Westen zu neuer Beweglichkeit in Kopf und Körper. Gabriela Bozic wird Ihnen mit verschiedenen Kriyas (Reinigungsübungen), Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen), Chanten (singen), Yogaphilosophie und stiller Meditation dazu verhelfen. Gabriela selbst zählt zu den weltweit etabliertesten Jivamukti-YogalehrerInnen und begeistert mit ihrem Optimismus und ihrer Lebhaftigkeit. Es liegt ihr am Herzen, ihre SchülerInnen zu inspirieren, Yoga in ihren Alltag einzuflechten.

Power. Neben den Yogaeinheiten verleihen eine gesunde, regionale vegetarische Küche, wohltuende und entspannende Behandlungen im Susanne Kaufmann Spa und die Landschaft des Bregenzerwaldes zusätzliche Energie. Die entspannte und gelassene Atmosphäre bei uns im Hotel Post Bezau ergänzt das Retreat perfekt.

Gabriela Bozic praktiziert und studiert seit 1998 Yoga und zählt zu den engsten SchülerInnen der Jivamukti-Gründer Sharon Gannon und David Life. Mit Patrick Broome hat sie 2002 das Jivamukti Center in München gegründet. Sie unterrichtet weltweit und darf beispielsweise Schauspieler Jude Law und Topmodel Toni Garrn zu ihren SchülerInnen zählen.

Weitere Informationen zum Yoga Retreat finden Sie hier.


muttertagblog

Danke, Mama!

Einige kleine Inspirationen, die helfen Danke zu sagen.

Der diesjährige Muttertag fällt auf den 8. Mai. Ob Blumen, Pralinen, Selbstgebasteltes oder Wohltuendes – es gibt zahlreiche Möglichkeiten Mama danke zu sagen. Wir haben eine kleine Auswahl an Inspirationen für Sie zusammengestellt.

Geschichte. Seinen Ursprung hat der Muttertag in der US-amerikanischen Frauenbewegung ende des 19. Jahrhunderts. Als „Mothers Friendships Day“ initiiert sollte der Tag Müttern dienen, sich zu aktuellen Fragen auszustauschen. Verschiedene Vereine und Gemeinschaften setzten sich zu dieser Zeit in den Staaten vor allem für Friedensprojekte und Frauenbildung ein. In den 1920er Jahren wurde diese Idee von diversen europäischen Frauenbewegungen und -initiativen übernommen.

Strahlen. Zu den beliebtesten Muttertagsgeschenken zählen nach wie vor Blumen und selbstgebastelte Aufmerksamkeiten. Wie wäre es dieses Jahr mit einem Geschenk, dass Mama jeden Tag zum Strahlen bringt? Im Webshop von Susanne Kaufmann organic treats finden Sie eine große Auswahl an Gesichts- und Körperpflegeprodukten, die mit Wirkung und wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffen begeistern.

Auszeit. Oder schicken Sie Mama auf eine kleine Auszeit ins Hotel Post Bezau und Susanne Kaufmann Spa. Verwöhntage mit ausgewählten Behandlungen oder ein Besuch im Dayspa sorgen garantiert für Freude. Im Gutscheinshop können Sie individuelle Gutscheine erstellen und gleich herunterladen und gegebenenfalls noch von kleinen KünstlerInnen verzieren lassen.

 


sportwochen-trail-running-waldlauf

Auf die Plätze, fertig, Sport!

Fit in den Frühling starten – mit dem Fitnesstraining im Hotel Post Bezau

Sie möchten der Frühjahrsmüdigkeit ein Schnippchen schlagen, etwas vom Winterspeck loswerden oder einfach Urlaub und Sport an der frischen Luft kombinieren? Mit dem Fitnesstraining bei uns im Hotel Post Bezau (LINK) erreichen Sie Ihr Ziel auf alle Fälle. Dafür sorgen unsere TrainerInnen und TherapeutInnen mit ihrem Fachwissen und individueller Betreuung.

Workout. In vier Tagen Körpergefühl, Kondition, Flexibilität und Stabilität verbessern – das Fitnesspaket kombiniert Trainingsmethoden, die Ihnen genau das ermöglichen. Lockeres Laufen mit Lauftechnik-Einheiten, stabilisierendes Zirkeltraining zur Optimierung der Körper- und Bewegungsmotorik und Faszienfitness zur Stärkung der Muskeln für eine verbesserte Kraftentwicklung und -übertragung lassen Sie fit in den Frühling starten. Und eine professionelle Begleitung nach einer Winterpause beugt zusätzlich Verletzungen vor – sollte uns dank des tollen Wetters und der Frühlingssonne der Ehrgeiz zu kräftig packen.

Konzentration. Wussten Sie, dass sich zum Beispiel regelmäßiges Laufen positiv auf unsere kognitiven Fähigkeiten auswirkt, also quasi klüger macht? Im Rahmen einer Studie an der Universität von Kansas/ USA powerten sich 100 Studierende mit schnellem Gehen und Laufen aus. Danach mussten sie 16 kognitive Tests absolvieren. Mit dem Ergebnis, dass alleine 75 Minuten schnelles Gehen pro Woche die Konzentration erhöhen und die räumliche Wahrnehmung verbessern – speziell wenn Bewegung an der frischen Luft ausgeübt wird.

Power. Ein wesentliches Element in unserem Fitnesstraining ist das Faszientraining. Unserem elastischen Bindegewebe kommt im Kraft- und Stabilisationstraining eine besondere Bedeutung zu. Die bis zu drei Millimeter dicken Faszien umschließen Organe, Muskeln, Nerven, Knochen und Gelenke. Mit federnden und dehnenden Übungen sowie speziellen Faszien-Massagen im Susanne Kaufmann Spa wird das Bindegewebe stimuliert. Dadurch lassen sich etwaige Verklebungen der Fasern lösen. Das Gewebe erhält seine Elastizität zurück und lässt die Arbeit mit den Muskeln noch effizienter werden.

Alle Details zu Fitness bei uns im Hotel Post Bezau finden Sie hier.

Fitnesstraining im Hotel Post Bezau:

  • Lockerer Lauf mit Lauf ABC und Technik (55 min)
  • Faszienfitness zur Stärkung der Leistungsfähigkeit der Muskeln (55 min)
  • Trail Run oder Fettstoffwechsellauf (90 min)
  • Stabilisationstraining (55 min)
  • Zirkeltraining (55 min)
  • Intervalltraining und Steigerungslauf (55 min)

6 Einheiten pro Person 120 Euro
Mindestteilnehmer: 3 Personen


dietmar-alge-bezau

Köstlich vielfältig

Riesling-Raritätenverkostung am 21. Mai 2016 im Hotel Post Bezau

Wer an Weißwein denkt, denkt höchstwahrscheinlich zuerst an Riesling. Nicht ohne Grund zählt diese zu den spannendsten Weißweintrauben der Welt. Als charakteristische Botschafterin spiegelt sie in ihren vielfältigen Aromen die Region und das Handwerk des Winzers wieder. Am 21. Mai 2016 lädt unser Weinconnaiseur Dietmar Alge zu einer Verkostung von 16 Riesling-Raritäten aus aller Welt. Im Anschluss servieren wir Ihnen ein Spanferkel mit traditionellen Beilagen, welches der säurereiche, kräftig bis blumig-aromatische Riesling perfekt ergänzt.

Geschichte. Aus dem einen Anbaugebiet stammen aromatische und fruchtige Rieslinge, aus dem nächsten zarte und mineralische. Diese Eigenschaft, das Terroir und den Ausbau widerzuspiegeln macht den Riesling zu einer der spannendsten Weißweintrauben der Welt. Wahrscheinlich ist die Sorte aus einer Traminerkreuzung hervorgegangen. Urkundlich erwähnt wurde die Rebsorte 1435 im deutschen Rüsselsheim. Seither zählt diese mit einer Anbaufläche von 20 Prozent auch zur bedeutendsten Rebsorte in Deutschland. In Österreich und im Elsass befinden sich weitere bedeutende europäische Anbaugebiete. In Australien, Neuseeland und den USA konnte sich der Riesling inzwischen ebenfalls etablieren.

Charakter. Apfel, Aprikose, Ananas, Grapefruit, Mango, Pfirsich, Orange, Quitte – es sind die fruchtigen Aromen, die beim Riesling als erstes wahrgenommen werden. Welche jedoch überwiegen, hängt von Anbaugebiet und Reife ab. Dank der dicken Schale ist die Traube für edelsüße Weine ganz besonders geeignet. Hervorragend passt der Riesling zu leichten Röst- und Schmoraromen und fetthaltigem Fleisch, denn säurehaltige Weine mit mineralischer Note helfen das Fett zu absorbieren und runden die Aromen perfekt ab.

Verkosten Sie unter der fachkundigen Anleitung von Dietmar Alge 16 ausgewählte Riesling Raritäten und lernen Sie mehr über diese faszinierende Rebsorte.

Weitere Details finden Sie hier.

Riesling Raritätenverkostung pro Person 96 Euro
Raritätenverkostung und Abendmenü pro Person 131 Euro
Abendmenü (Salat vom Buffet, Spanferkel mit traditionellen Beilagen, Dessert) pro Person 35Euro


susanne-kaufmann-organic-treats-detox

Frühjahrsputz

Körper und Seele durch entschlacken und entgiften stärken

Dass der Frühling kommt sieht man schon an vielen Ecken und vor allem fühlen sich etwas mehr Tageslicht und die ersten Frühlingssonnenstrahlen richtig gut an. Sie bringen die Hormone in Schwung, die uns dann richtigen Energieschub verpassen. Packen Sie diese Gelegenheit am Schopf und stärken Sie mit einer kleinen Detox-Kur Körper und Seele. Susanne Kaufmann organic treats hat hierfür die passende Unterstützung. Die Produkte mit wertvollen, rein natürlichen Wirkstoffe helfen Ihrem Körper sich von unnötigem Ballast zu lösen.

Außen. Der Winter setzt unserem Körper ganz schön zu. Kalte Temperaturen, trockene Heizungsluft und wenig Sonne. Unsere Haut wird gerne trocken und empfindlich, die Haare stumpf und spröde und der Körper polstert sich zusätzlich mit Fett- und Wassereinlagerungen. Der erste Schritt in Sachen Frühjahrsputz für den Körper ist ihn zu entgiften. Die im Basenbad von Susanne Kaufmann organic treats enthaltenen Salze helfen die Schlacken über die Haut abzutransportieren. Zudem gleichen die Basen den PH Wert der Haut aus und lassen die Haut weich und strahlend werden. Auch als Fußbad unterstützt es den Entgiftungsprozess optimal. Im Anschluss nährt eine kleine Massage mit dem Granatapfelöl festigend die Haut, versorgt sie mit viel Feuchtigkeit und die wertvollen Inhaltsstoffe des Granatapfels helfen ihr die Elastizität zu bewahren und dem Alterungsprozess vorzubeugen.

Mit dem Detox-Öl-Peeling können Sie zusätzlich den Entgiftungsprozess anregen. Durch Aprikosenkerne und Mohnsamen werden abgestorbene Hautschuppen sanft gelöst, die Hautoberfläche geglättet und die Durchblutung des Gewebes gefördert. Wertvolles Sesamöl hinterlässt ein samtiges Hautgefühl.

Innen. Reichlich Flüssigkeit zu trinken ist beim Entschlacken ein Muss. Eine optimale Ergänzung ist der Basentee. Die erlesene Kräutermischung wirkt den Säuren im Körper entgegen. Die enthaltenen Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium und Magnesium helfen die Schlacken im Körper zu binden und später als Salze ausscheiden zu können. Fasten kann die Entgiftung des Körpers unterstützen – ist aber kein Muss. Auch das frische Frühlingsgemüse und erste Kräuter können Appetit und Lust auf Leichtes machen.

Unser Tipp:
Ergänzen Sie Ihre kleinen Detox-Treatments für Zuhause mit Spaziergängen an der frischen Luft und atmen Sie ein paar Mal am Tag ganz bewusst tief ein und lange aus.


und-gretel-kosmetik

und Gretel

Natürlichstes Profi-Make-Up – ab sofort im Susanne Kaufmann Spa und Shop

Inhaltsstoffe aus der Natur sind die Besten – das erkannte Susanne Kaufmann bereits vor mehr als zehn Jahren. Inzwischen verkörpern über 70 Produkte von Susanne Kaufmann organic treats genau diese Philosophie. Mit „und Gretel“ erhält die Beautylinie aus dem Bregenzerwald ein dekoratives Pendant aus Berlin. „und Gretel“ steht für dekorative Naturkosmetik ohne synthetische Konservierungs- und chemische Inhaltsstoffe, die höchsten (Profi)-Ansprüchen gerecht wird. Ab sofort begeisterten die Produkte im Susanne Kaufmann Spa und sind auch im Shop erhältlich.

Kompromisslos. Die Idee zu „und Gretel“ kam Gründerin Christina Roth während ihrer langjährigen Tätigkeit als Make-Up-Artistin. Rein natürliche Profi-Produkte gab es nicht – Haftbarkeit und Farbintensität erfüllten nicht die Erwartungen. Doch Roth war überzeugt, dass sich Profi-Ansprüche und natürliche Inhaltsstoffe vereinen lassen. Gemeinsam mit Mitgründerin Stephanie Dettmann schuf sie eine dekorative Kosmetik mit Zeitgeist und einer nachhaltigen Seele.

Natürlich. Das Duo entwickelte eine Palette hochpigmentierter, lang anhaltender Farben, die auf BDHI-zertifizierten Texturen basieren. Sie sehen nicht nur gut aus sondern riechen, schmecken und pflegen auch so. Zum Einsatz kommen zum Beispiel Avocado-Öl, Kamillenextrakt oder auch ein Destillat des Muskatellersalbeis. Kombiniert werden diese mit reinen Mineralpigmenten sowie pflanzlichen Weichmachern und Wachsen.

Reduziert. Das bewusst klein gehaltene, sorgfältig abgestimmte Sortiment enthält alles was für ein komplettes Make-up notwendig ist: Foundation, Concealer, Puder, Modellage-Puder, Lidschatten, Mascara, Kajal und Brauenstift, Lipgloss und Lippenstift. Sämtliche Farben sind miteinander kombinierbar, die Nuancen sind zeitlos und die Pflegeeigenschaften überzeugend.

Wir sind begeistert.

Mehr zu und Gretel finden sie hier.