Menu
Packages

Direkt online buchen. Bestpreisgarantie

24.05.2018 - Kosmetik

Ein neues Schutzschild für die Haut

Zurück zur Liste

Susanne Kaufmann™ Pollution Skin Defence System schützt und repariert das Hautsystem.

Es klingt hart, aber auf Grund von Umweltbelastungen ist auch in Hautsachen aufrüsten angesagt. Denn Luftverschmutzung durch Abgase, Ozon, blaues Computerlicht und Feinstaub stressen nicht nur die Atemwege sondern auch unser größtes Organ - unsere Haut. Diese umfassend zu schützen, zu reparieren und zu stärken ist die Mission von Susanne Kaufmann. Über 15 Jahre Beautyerfahrung und ihr Heilwissen hat sie im Pollution Skin Defence System, einer 15-tägigen Gesichtskur, kombiniert. 15 Ampullen mit den hochwirksamen, sich ergänzenden Wirkstoffen Vitamin C, Ectoin und Q10 erneuern das Hautsystem, kurbeln dessen Reparaturmechanismen an und helfen der Haut sich vor weiteren negativen Umwelteinflüssen zu schützen. In New York bei NYDG und im Susanne Kaufmann Spa in Bezau gibt es ergänzend das passende Bespoke Rejuvenating Facial.

 

Vitamin C. Wir kennen Vitamin C als abwehrstärkendes Vitamin während der kalten Jahreszeit. Eine ähnliche Aufgabe übernimmt es in modifizierter Form im Pollution Skin Defence System. Der Wirkstoffkomplex in der Ampulle die Haut vor freien Radikalen in dem es die entzündlichen Prozesse beseitigt und sie gleichzeitig entgiftet. Die fünf Vitamin-C Wirkstoffampullen werden während den ersten fünf Tagen abends nach der Reinigung in die Haut massiert. Nach einer kurzen Einwirkzeit wird jeweils die Nachtpflege aufgetragen.

 

Ectoin. Im Bereich Anti-Aging spielt Ectoin eine wichtige Rolle. Es stabilisiert die Zellmembrane und erhöht genau dort den Schutz wo die Haut bereits durch Umwelteinflüsse geschwächt wurde. Zudem verbessert es die Hautdichte und lässt die Haut mehr Feuchtigkeit speichern. In der Ectoin-Ampulle kombinieren wir Ection mit dem Wirkstoff QT40, welcher die Vermengung von körpereigenem Kollagen und Hyaluronsäure stimuliert sowie Magnolienextrakt, der freie Radikale neutralisiert und Entzündungsprozesse in der Haut lindert. Die fünf Ectoin-Ampullen werden von Tag 6 bis 10 jeweils abends nach der Reinigung in die Haut massiert und um die individuelle Nachtpflege ergänzt.

Enzym Q10. Die letzten fünf Tage der Kur sind ganz dem Zellstoffwechsel und der Kollagenproduktion gewidmet. Das Enzym Q10 ist unser Powerwirkstoff und kurbelt beide Vorgänge an. Ergänzend hilft er der Haut, freie Radikale mit Antioxidantien abzubauen. In der Enzym-Q10-Ampulle haben wir Q10 mit einer niedrigmolekularen, also besonders leicht absorbierbaren Hyaluronsäure und Magnolienextrakt angereichert. Beide unterstützen die Haut ausreichend Feuchtigkeit zu speichern und Entzündungen zu lindern. Wie die bisherigen Ampullen wird auch die Enzym-Q10-Ampulle während den letzten fünf Tagen der Kur nach der abendlichen Reinigung unter der Nachtpflege aufgetragen.

Das Bespoke Rejuvenating Facial wurde speziell für das Pollution Skin Defense System konzipiert und wird nur im Susanne Kaufmann Spa in Bezau und in unserem Wellnessroom bei NYDG in New York angeboten.  Während der 90-minütigen Behandlung werden drei Ampullen mit verschiedenen Massagetechniken eingearbeitet. Die restlichen 12 sind dann für die Anwendung zuhause.

Mehr

07.08.2018 - Kosmetik

Was hilft bei Akne und unreiner Haut?

Sanfte Pflegerituale, ausgewählte Pflegeprodukte und weniger Stress sind ein guter Anfang.

Weiterlesen

16.07.2018 - Kosmetik

Stadt, Land, Luft.

Wie Sie Ihre Haut vor der Beeinträchtigung durch Luftverschmutzung und schädlichen Sonnenstrahlen schützen können.

Weiterlesen